Hilfsnavigation
St. Georgen © Grundner & Presse HWI

St. Georgen

Besichtigung und Aussichtsplattform
Seiteninhalt

Tag des offenen Denkmals

»Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur» Öffnung verschiedener Baudenkmale

08.09.2019

Wenn am 8. September 2019, dem zweiten Sonntag im September, wieder viele Denkmale ihre Türen öffnen, wird der „Tag des offenen Denkmals“ bereits zum 26. Mal bundesweit stattfinden. Dieser Tag hat in Wismar bereits eine gute Tradition. In den zurückliegenden Jahren haben viele Eigentümer, Vereine, Stiftungen, Kirchen und sonstige Beauftragte die in Ihrem Besitz befindlichen oder anvertrauten Denkmale dem interessierten Besucher aus einem bis dahin nicht bekannten und sehr individuellen Blickwinkel präsentiert.

Das Thema des Denkmaltags 2019 lautet "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. In fachkundigen Führungen werden wieder Denkmalpfleger und Denkmaleigentümer ausführlich über die Geschichte, zu Maßnahmen der Denkmalerhaltung aber auch zu kunsthandwerklichen Details, berichten. Das aktuelle Motto liefert Anregungen und zugleich auch breiten Spielraum, darüber hinaus wieder gelungene und aktuelle Sanierungsbeispiele öffentlich zu präsentieren.

Ausführliche Informationen zum „Tag des offenen Denkmals“ finden Sie unter www.tag-des-offenen-denkmals.de. Das Programm für die Hansestadt Wismar wird zudem rechtzeitig in der lokalen Presse bekannt gegeben.

Der Flyer zum lokalen Programm ist vorab auf der Internetseite der Hansestadt Wismar abrufbar oder im Bürgerbüro und in der Tourist - Information erhältlich.

Kontakt

Veranstaltungszentrale
Rathaus, Am Markt 12/13
23966 Wismar
Karte anzeigen
E-Mail oder Kontaktformular