Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Öffentliche Bekanntmachungen

Es wurden 126 Mitteilungen gefunden

17.05.2019
Alternativbild
Die Sitzung des Gemeindewahlausschusses über die Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses zur Bürgerschaftswahl findet am 29. Mai 2019 um 16.00 Uhr im Rathaus der ... weiterlesen
14.05.2019
Alternativbild
Die Unterlagen zur aktuellen Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar finden Sie unter http://www.wismar.de/Rathaus_Politik/Bürgerschaft weiterlesen
04.05.2019
Alternativbild
62. Änderung des Flächennutzungsplanes „Umwandlung von Gewerbegebiet in Sondergebiet mit der Zweckbestimmung großflächiger Einzelhandel im Bereich Dargetzow Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch ... weiterlesen
04.05.2019
Alternativbild
Bebauungsplan Nr. 10/91 „Gewerbegebiet Dargetzow“, 4. Änderung Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) vom 13.05.2019 bis einschließlich 17.06.2019 ... weiterlesen
20.03.2019
Alternativbild
Das Ordnungsamt weist bezüglich der Durchführung von Veranstaltungen am Karfreitag, den 19. April 2019 auf folgende Rechtslage hin: Verbotene Veranstaltungen Gemäß § ... weiterlesen
11.02.2019
Alternativbild
Öffentliche Bekanntmachung zur Bürgerschaftswahl am 26.Mai 2019 Beratung des Gemeindewahlausschusses über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Wahl der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ... weiterlesen
11.02.2019
Alternativbild
Öffentliche Bekanntmachung zur Bürgerschaftswahl in der Hansestadt Wismar am 26. Mai 2019 Berufung der Beisitzer und ihrer Stellvertreter für den Gemeindewahlausschuss Gemäß § ... weiterlesen
01.02.2019
Markt Wismar © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Aufgrund des § 10 des Gesetzes zur Neuregelung der Ladenöffnungszeiten (Ladenöffnungsgesetz – LöffG M-V), vom 18. Juni 2007 (GS Meckl.-Vorp. Gl. Nr. ... weiterlesen
26.01.2019
Alternativbild
Auf der Grundlage des § 7 Absatz 1 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern ( StrWG- MV ) vom 13. Januar 1993 (GVOBI. M-V 1993 ... weiterlesen
26.01.2019
Alternativbild
Information zur neuen Gestaltungssatzung Altstadt Wismar (rechtskräftig seit 01.01.2019) Seit 01.01.2019 ist die von der Bürgerschaft am 29.11.2018 beschlossene neue Gestaltungssatzung für ... weiterlesen
26.01.2019
Alternativbild
Amtliche Bekanntmachung des Landkreises Nordwestmecklenburg Aufgrund des § 10 Abs. 2 Schornsteinfegerhandwerksgesetz (SchfHwG) vom 26. November 2008 (BGBl. I S. 2242) in der derzeit gültigen Fassung ... weiterlesen
26.01.2019
Alternativbild
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) weiterlesen
26.01.2019
Alternativbild
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) weiterlesen
20.12.2018
Alternativbild
Öffentliche Bekanntmachung der Beschlüsse über die Feststellung des Jahresabschlusses 2015 der Hansestadt Wismar einschließlich der Jahresabschlüsse der Städtebaulichen Sondervermögen sowie die ... weiterlesen
08.12.2018
Alternativbild
Bekanntmachung der Satzung gemäß § 10 Abs. 3 Baugesetzbuch (BauGB) weiterlesen
05.11.2018
Alternativbild
Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters Gemäß § 5, § 46 Abs. 3 Satz 2 der Verordnung zum Wahlrecht und zu den Kosten der Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern (Landes- und Kommunalwahlordnung ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >

Kontakt

Rechtsamt
Am Markt 12/13
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 22400-11
Fax: 03841 251-777-1084
E-Mail oder Kontaktformular

Hinweis

Gemäß § 14 der Hauptsatzung der Hansestadt Wismar vom 28.03.2013 erfolgt die öffentliche Bekanntmachung von Satzungen sowie von sonstigen öffentlichen Bekanntmachungen durch Veröffentlichung im Internet auf der Homepage der Stadt.

An dieser Stelle werden Sie daher ab dem 07.04.2013 die sonstigen öffentlichen Bekanntmachungen der Stadt finden. Dies sind u.a. die Einladungen zu den Sitzungen der Bürgerschaft und ihrer Ausschüsse, Bekanntmachungen zu verkaufsoffenen Sonntagen, Bekanntmachungen von öffentlich-rechtlichen Verträgen u.v.m..

Öffentliche Bekanntmachungen nach dem Baugesetzbuch (z.B. die Bekanntmachung zur Auslegung von Plänen) erfolgen durch Abdruck im „STADTANZEIGER“. Sie sind an dieser Stelle nur informativ eingestellt.