Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt
  • zu erfragen bei der zuständigen Stelle (Gutachterausschuss)

Die Gebühr richtet sich nach dem Wert bebauter Grundstücke gemäß § 193 Absatz 1 des Baugesetzbuches. Für ein bebautes Grundstück mit einem Wert bis EUR 250.000 fallen ca. EUR 1.575 an.