Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt
  • Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • Nachweis der Verfügungsberechtigung
  • ggf. Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen einer Prüforganisation gem. § 21 StVZO oder Abnahmebestätigung einer Prüfingenieurin/eines Prüfingenieurs einer zugelassenen Prüforganisation
  • ggf. Vertretungsvollmacht