Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Nachweis der Bedürftigkeit, z. B. durch Bescheid über:

  • Arbeitslosengeld-II
  • Kinderzuschlag
  • Wohngeld
  • Sozialhilfe
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

Sollte ein Bescheid noch nicht vorliegen, muss eine Einkommensprüfung erfolgen. Somit müssten alle relevanten Unterlagen für die Einkommensprüfung mitgebracht werden. Die zuständige Stelle informiert Sie über weitere eventuell erforderliche Unterlagen.