Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Wenn Sie den selbständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes, einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle verlegen wollen bzw. der Gegenstand des Unternehmens gewechselt hat oder auf Waren oder auf Leistungen ausgedehnt wird, die bei Gewerbebetrieben der angemeldeten Art nicht geschäftsüblich sind, müssen Sie dieses der zuständigen Behörde gleichzeitig anzeigen.