Hilfsnavigation
Seiteninhalt
22.06.2020

Neue Mitmach-Aktion "Mein Ferienbuch" startet in der Stadtbibliothek

Am 22. Juni 2020 startet die Stadtbibliothek ihre Foto-Aktion "Mein Ferienbuch".

Alle Kinder und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr können an einer Fotowand ihre liebsten Ferienbücher präsentieren und so weiterempfehlen. Dazu können sie einfach ein Foto, das sie und ihr Lieblingsbuch am Strand, im Garten oder anderen Urlaubsorten zeigt, vom 22.06. bis 01.08.2020 per E-Mail an stadtbibliothek@wismar.de senden. Sie können es auch sehr gerne ausgedruckt in der Bibliothek vorbeibringen, wo es an einer Fotowand im Erdgeschoss ausgestellt wird.

Egal ob am Strand oder in der Hängematte, es können kreativen Fotos vom Buch und beim Lesen gemacht und eingereicht werden.
Bis zum 22. August 2020 können sich Besucherinnen und Besucher während der Öffnungszeiten der Bibliothek alle eingereichten Fotos an einer Fotowand anschauen und sich inspirieren lassen.
„Dabei müssen die Kinder natürlich nicht zu erkennen sein, wir werden natürlich auch alle persönlichen Daten, gerade von Kindern, sensibel behandeln. Da diese Ferien doch irgendwie anders sind, halten wir es doch für eine gute Idee, wenn Kinder sich gegenseitig Bücher empfehlen können“, sagte Claudia Fischer, Bibliothekarin in der Stadtbibliothek.

Das knüpft direkt an den KidsLeseSommer an, der bereits erfolgreich in der Bibliothek angelaufen ist. Bei dieser Aktion geben die Schülerinnen und Schüler Tipps zu Büchern, die andere wieder ausleihen können. Diese Bücher sind von Expertinnen und Experten ausgewählt und in einem extra Raum in der Kinderbibliothek bereitgestellt worden.

Quelle: Stadtbibliohek Wismar