Hilfsnavigation
Seiteninhalt
15.06.2020

Kultur im Zeughaushof

Lachen, Staunen, Genießen – Wismars Sommerabende sind gerettet. Im Zeughaushof dürfen sich Freunde von Schauspiel, Lesung oder Konzert auf eine neue Open-Air-Reihe freuen, die das Theater der Hansestadt Wismar organisiert hat. Insgesamt neun Veranstaltungen sind vom kommenden Wochenende an bis Ende August geplant.

Den Auftakt macht am Sonntag ein Streichquartett unter der Leitung von Thomas Probst – den Wismarerinnen und Wismarern bekannt aus der Reihe "Rathauskonzerte". Freuen dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer aber auch auf "Männer, Frauen und andere Katastrophen", die Musical-Darsteller von "Jauxi" oder das Schauspiel "Gut gegen Nordwind" nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Glattauer. Das gesamte Programm finden Sie hier.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln in Bezug auf Datenerfassung, Abstand und Hausstände (derzeit Personen aus zwei Hausständen oder aber bis zu 10 Personen aus verschiedenen Hausständen). Besucherinnen und Besucher haben über die Zeughausstraße Zugang zur jeweiligen Veranstaltung. Karten gibt es in der TouristInformation und unter www.eventim.de

Quelle: Pressestelle der Hansestadt Wismar