Hilfsnavigation
Seiteninhalt

21. Wismarer Heringstage 2024

09.03.2024: Eröffnungsveranstaltung Heringsgerichte in den teilnehmenden Restaurants in Wismar und Umgebung

09.03.2024 bis 24.03.2024
Altstadt Wismar

21. Wismarer Heringstage

Bereits zum 21. Mal finden auf Initiative des Hanseatischen Köcheclubs Wismarbucht die Wismarer Heringstages statt. Kein anderer Fisch als der Hering hatte jemals eine solch große wirtschaftliche Bedeutung. Schon im 11. Jahrhundert segelten die Wismarer Fischer zur schwedischen Südwestküste (Schonen), um dort Heringe zu fangen, diese gut gesalzen zu konservieren und sie dann von Wismar aus nach ganz Europa zu exportieren. Noch bis heute ist der Hering der bekannteste und am meisten verzehrte Speisefisch und in allen Meeren zu Hause. Der Ostseehering ist dabei der kleinste. 

Traditionell begrüßt der Hanseatische Köcheclub Wismarbucht Wismarer und Gäste am Alten Hafen zur Abholung des frisch angelandeten Herings. Eine erwartungsfrohe Menge steht am Ufer, Möwengeschrei liegt in der Luft und die Kutter mit dem ersten großen Heringsfang laufen im Hafen ein.

Ganz vorne, in zünftiger Kleidung, laden die Mitglieder des Köcheclubs Wismarbucht die frischen Heringe auf hölzernen Karren und fahren sie durch die historische Altstadt bis zum Marktplatz. Ein reges Treiben in den Straßen von Wismar beginnt, viele Schaulustige schließen sich dem Umzug der Köche an und das Blasorchester Dorf Mecklenburg sorgt für die musikalische Begleitung.

Auf dem Marktplatz angekommen werden die 21. Heringstage vom Bürgermeister Thomas Beyer eröffnet. Sogleich beginnt das große Heringsbraten an den verschiedenen Ständen und bald ist die Luft erfüllt vom köstlichen Duft der gebratenen Fische. Schon ist die regionale Spezialität sprichwörtlich in aller Munde und auch der Wein zum Fisch darf dabei nicht fehlen. An den weiteren Tagen servieren teilnehmende Gastronomen der Stadt Heringsgerichte.


Programm am Eröffnungstag:

  • 10.00 Uhr - Anlandung (Alter Hafen)
    Der Hansetische Köcheclub Wismarbucht begrüßt Wismarer und Gäste am Alten Hafen zur Abholung des frisch angelandeten Herings.
  • 10.15 Uhr - Heringskarren
    Umzug der Köche vom Alten Hafen zum Marktplatz in Begleitung des Blasorchesters Dorf Mecklenburg und des Schützenvereins Wismar.
  • 11.00 Uhr - Eröffnung (Marktplatz)
    Der Bürgermeister der Hansestadt Wismar Thomas Beyer eröffnet auf dem Masrktplatz die 21. Wismarer Heringstage.
    Großes Heringsbraten
    Auf dem Marktplatz werden Heringe gebraten und verkauft. Für Stimmung auf dem Marktplatz sorgen das Blasorchester Dorf Mecklenburg und der Shantychor "Blänke".
  • ab 11.30 Uhr
    In allen teilnehmenden Restaurants werden 16 Tage lang besondere Heringsgerichte und Spezialitäten rund um den Hering angeboten. 
  • 15.00 Uhr - Störtebeker zeigt Gästen sein Wismar
    Öffentliche Stadtführung
    Treffpunkt: Tourist-Information, Lübsche Straße 23a, Dauer: ca. 2 Stunden
  • Für alle, die nicht laufen wollen:
    von 11.00 bis 15.00 Uhr Stadtrundfahrten in Niederflur-Panoramaflurbussen
    Treffpunkt: am Stadthaus am Marktplatz

- Programmänderungen vorbehalten -