Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2021/3974  

Betreff: Nachholung der in 2020 und 2021 pandemiebedingt ausgefallenen Veranstaltungen und Märkte für vier Interessenbekundungsverfahren
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Donath, Sibylle
Beteiligt:I Bürgermeister   
 III Senatorin  
 30 RECHTSAMT  
 60.4 Abt. Straßen- und Grünflächenverwaltung  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales Vorberatung
02.08.2021 
Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Vorberatung
10.08.2021 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
26.08.2021 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:

Die Bürgerschaft beschließt, dass den jeweiligen Veranstaltern

 

- des Weihnachtsmarktes

- des Schwedenfestes

- des Pfingst- und Herbstmarktes sowie

- des Wismarer Hafenfestes

 

angeboten werden kann, die in den Jahren 2020 und 2021 Corona-pandemiebedingt ausgefallenen Veranstaltungen und Märkte im Anschluss an die in den Interessenbekundungsverfahren festgesetzten Laufzeiten nachzuholen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

Die Veranstaltungsbranche gehört während der Corona-Pandemie zu jenen, die mit am meisten von den Einschränkungen betroffen waren und sind. Wir haben es in Wismar selbst erlebt und erleben es auch in diesem Jahr wieder: angefangen bei unseren Stadtfesten wie dem Schwedenfest, dem BoulevART über den Weihnachtsmarkt bis hin zu den vielen weiteren kulturellen, sportlichen Veranstaltungen und gesellschaftlichen Anlässen, zu denen Menschen zusammenkommen, müssen diese Veranstaltungen aufgrund der geltenden Corona-Maßnahmen ersatzlos ausfallen. 

 

Die Verwaltung beabsichtigt deshalb, den jeweiligen Veranstaltern der o.g. Feste und Märkte bei Ihrer Zustimmung oben benanntes Angebot zu unterbreiten.

 

Den Vertragspartnern kann so die Möglichkeit gegeben werden, ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand ihre Veranstaltungen beziehungsweise Märkte nachzuholen. Mit dieser Aussicht würde die Hansestadt Wismar ihnen schon jetzt eine Perspektive für die folgenden Jahre bieten können.

 

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Veranstaltungen und Märkte:

 

  1. Interessenbekundungsverfahren Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz 2020 bis 2022
  2. Interessenbekundungsverfahren Veranstaltung des Schwedenfestes 2021 bis 2023
  3. Interessenbekundungsverfahren Pfingst- und Herbstmarkt 2020 bis 2022
  4. Interessenbekundungsverfahren Wismarer Hafenfest 2020 bis 2022

 

Beim Schwedenfest geht es abweichend von den anderen Fällen nur um die Verlängerung von einem Kalenderjahr.

 

Sofern die Veranstalter das Angebot annehmen, würden die verlängerten Laufzeiten jeweils in Ergänzungsverträgen geregelt werden.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen (Alle Beträge in Euro):

 

Durch die Umsetzung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen voraussichtlich folgende finanzielle Auswirkungen auf den Haushalt:

 

 

Keine finanziellen Auswirkungen

 

Finanzielle Auswirkungen gem. Ziffern 1 - 3

 

1. Finanzielle Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr (bei Bedarf):

 

2. Finanzielle Auswirkungen für das Folgejahr / für Folgejahre

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57502.5636100

Aufwand in Höhe von

140.000 €

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57502.7636100

Auszahlung in Höhe von

140.000 €

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57502.5636100

Aufwand in Höhe von

140.000 €

 

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57502.5636100

Aufwand in Höhe von

140.000 €

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57502.7636100

Auszahlung in Höhe von

140.000 €

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das Folgejahr/ für Folgejahre (bei Bedarf): Für das Schwedenfest entfällt der Zuschuss der Hansestadt Wismar im Jahr 2021 in Höhe von 140.000 €, wird dann aber im Jahr 2024 im Haushalt Berücksichtigung finden, wenn der Veranstalter das Angebot zur Nachholung der Veranstaltung annimmt. Für die Jahre 2022 und 2023 ist die Beauftragung des Veranstalters durch die Bürgerschaft bereits beschlossen.

 

3. Investitionsprogramm

 

Die Maßnahme ist keine Investition

 

Die Maßnahme ist im Investitionsprogramm enthalten

 

Die Maßnahme ist eine neue Investition

 

4. Die Maßnahme ist:

 

neu

 

freiwillig

 

eine Erweiterung

 

Vorgeschrieben durch:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: keine