Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2021/3897  

Betreff: Schnelltestzentrum Innenstadt
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag aus der Politik öffentlich
Verfasser/-in:Brüggert, Tom / CDU-Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
29.04.2021 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zurückgestellt   
06.05.2021 
Weiterführung Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zurückgezogen   

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:

 

Der Bürgermeister wird beauftragt zu prüfen, wie ein sogenanntes Schnelltestzentrum im Zentrum der Innenstadt beispielsweise auf dem Marktplatz schnellstmöglich errichtet werden kann. Hierbei sind eventuell auch Gespräche mit dem Landkreis und den freien Wohlfahrtsverbänden aufzunehmen.

 

 

 

ALLRIS net Ratsinformation

Begründung:
 

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen insbesondere den Einzelhandel, Gastronomie sowie die kulturellen Einrichtungen. Die neu eingeführte Negativ-Testpflicht 

erschwert sowohl Kunden als auch Unternehmern das Einkaufen bzw. Verkaufen. Durch den Umzug des Schnelltestzentrums von der Markthalle zur Hochschule hat sich die Entfernung zur Innenstadt noch weiter erhöht. Ein Schnelltestzentrum im Zentrum der Innenstadt könnte dazu führen, dass die Kunden die neue Testpflicht besser annehmen und könnte so zu besseren Einnahmen der ohnehin sehr gebeutelten Unternehmer führen. 

Durch ein dezentrales und zentrales Angebot könnten alle Unternehmer der Hansestadt profiteren – die, die außerhalb der Innenstadt ansässig sind und die, die innerhalb der 

Innenstadt agieren.

 

 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:

 

Stammbaum:
VO/2021/3897   Schnelltestzentrum Innenstadt   1 Büro der Bürgerschaft   Antrag aus der Politik öffentlich
VO/2021/3897-01   Schnelltestzentrum Innenstadt   32 ORDNUNGSAMT   Bericht/Antwort gem. KV M-V