Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2016/1671-07  

Betreff: Fortführung von wismarPLUS in 2021
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:1. Donath, Sibylle
2. Berlin, Ute
Bezüglich:
VO/2016/1671
Beteiligt:I Bürgermeister   
 III Senatorin  
 13 AMT FÜR TOURISMUS UND KULTUR  
 20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG  
 30 RECHTSAMT  
 10.22 SG Organisation  
 1 Büro der Bürgerschaft  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe
10.11.2020 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
26.11.2020 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage 1 - Partner und Ersparnisse 2021  
Anlage 2 - Kalkulation Verkaufspreis pro Couponheft  
Anlage 3 - Aufwand - Ertrag 2020  
Anlage 4 - Anteil eingelöster Angebote pro Partner  
Anlage 5 - Genese  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:
Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt die Fortführung von wismarPLUS zum 1. Januar 2021 zum unveränderten Verkaufspreis von 12,00 €.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:
Die Hansestadt Wismar, Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur, Abteilung Tourismuszentrale plant die 6. Auflage des Couponheftes wismarPLUS für 2021. Der derzeitige Verkaufsstand von wismarPLUS 2020 bewegt sich, trotz der Anfang des Jahres nicht zu erwartenden Einschränkungen, auf einem erfreulich hohen Niveau. Per 15. Oktober 2020 sind bereits 381 Verkäufe getätigt worden. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres wurden 322 Couponhefte veräußert. In der Anlage 5, Genese, finden Sie alle relevanten Werte auf einen Blick.

wismarPLUS ist weiterhin für 12,00 € erhältlich. In diesem Preis ist eine Stadtführung, ein Besuch der Aussichtsplattform von St. Georgen und der 3D-Film „Bruno Backstein“ in St. Marien inkludiert. Im Vergleich zum individuellen Erwerb dieser drei Leistungen, spart der Nutzer bereits 1,00 €.

Zusätzlich zu den bereits im Verkaufspreis enthaltenen Leistungen erwirbt der Inhaber der Karte eine Vielzahl weiterer unterschiedlicher Vergünstigungen, welche ihn berechtigen, jede Offerte einmalig in Anspruch zu nehmen. Alle Partner von wismarPLUS bündeln ihre individuellen Leistungen zu einem gemeinsamen Angebot, welches attraktive Ermäßigungen bietet.

wismarPLUS ist für das ganze Kalenderjahr 2021 gültig und nicht personengebunden.

Die Kosten für die Herstellung des Couponheftes trägt die Hansestadt Wismar, die Partner verpflichten sich im Gegenzug dazu, ihre angebotenen Vergünstigungen ganzjährig vorzuhalten.

Die teilnehmenden Partner schätzen neben dem gemeinsamen Auftreten vor allem das lokale Netzwerk, an dem alle gleichwertig beteiligt sind. Dieses Miteinander ist ein zentraler Punkt der im Dezember 2019 verabschiedeten Tourismuskonzeption für die Hansestadt Wismar (VO/2019/3289) und findet Ausdruck in diesem Produkt.

Gleichfalls ist wismarPLUS als zusätzliches Marketinginstrument für alle Beteiligten von nicht zu unterschätzender Wirkung. Dieses Medium erreicht durch den gebündelten Auftritt insgesamt mehr Menschen, als die individuellen Maßnahmen, welche jedes Unternehmen für sich alleine platziert.

Die Darstellung zur Entwicklung des Kostendeckungsgrades über die Jahre gibt einen umfänglichen Überblick zur derzeitigen Wirtschaftlichkeit des Couponheftes:

Das Prinzip von wismarPLUS soll auch in 2021 fortgeführt werden. Mit dem Kauf von wismarPLUS erwirbt man weiterhin die Berechtigung zur Teilnahme an einer öffentlichen Stadtführung, zum Besuch der Aussichtsplattform von St. Georgen, sowie für den Besuch des 3D-Films in St. Marien über Bruno Backstein. Zusätzlich erhält der Käufer eine Vielzahl an zusätzlichen touristisch relevanten Angeboten, die darüber hinaus einmalig in Anspruch genommen werden können. Die bisher teilnehmenden Partner konnten auch für 2021 wieder gewonnen werden. Das Schabbell, das Marienkino, der Tierpark, das Theater und die NDR-Konzerte locken mit reduzierten Eintrittspreisen. „Wismars Lieblinge“ gewähren einen Nachlass bei Erreichen eines Mindestumsatzes. Die Hanse Sektkellerei bietet die Besichtigung des Gewölbes einschließlich Sektproben ermäßigt an, die Adler-Schiffe stellen einen 10%-Rabattgutschein aus und das phanTECHNIKUM bietet ebenfalls einen ermäßigten Eintritt.

Besonders an Familien richten sich die Angebote des NAHBUS Nordwestmecklenburg und vom Mumpitz mit einer ermäßigten Tageskarte für Familien bzw. einer Familienermäßigung. Auch das Wonnemar beteiligt sich wieder mit einem freien Kindereintritt (bis 16 Jahren) in Begleitung eines Vollzahlers. Gleichfalls im Sinne der Familienfreundlichkeit stehen die Angebote öffentliche Stadtführung, Aussichtsplattform St. Georgen und der 3D-Film „Bruno Backstein“ in St. Marien auch Kindern der Couponheft-Nutzer im Alter bis zu 16 Jahren kostenfrei zur Verfügung.

Das Spektrum der Angebote kann auch in 2021 wieder um neue Partner erweitert werden. Erstmals sind zwei Anbieter für Stadtrundfahrten in das Couponheft involviert. Die MS Stadtrundfahrten GmbH beteiligt sich mit einer Ermäßigung von 2,00 € und Hanse City Tours bietet ebenfalls 2,00 € Nachlass auf den Ticketpreis an.

Somit kann der Nutzer von wismarPLUS 2021 rein rechnerisch eine maximale Ersparnis in Höhe von 62,05 € erzielen. Bei der Berechnung der effektiven Ersparnis ist der Verkaufspreis in Höhe von 12,00 € für das Couponheft bereits subtrahiert.

Die Anfragen an die Fördervereine der Traditionssegler Poeler Kogge und Atalanta sind abschlägig votiert worden, die Traditionsschiffe würden jedoch gerne für 2022 wieder angefragt werden.

Eine Einbindung der touristischen Partner in den Umlandgemeinden (Insel Poel, Gemeinde Zierow und Boltenhagen) ist von den jeweiligen Akteuren bei den Kurverwaltungen und bei den Tourismusverantwortlichen für das kommende Kalenderjahr nicht geplant, wird jedoch für 2022 weiter im Auge behalten bzw. von den Partnern bedacht.

Die aktuelle Beibehaltung der bestehenden Konzeption ist ein Beitrag für eine gute Produktplatzierung. Rückmeldungen beteiligter Partner und Wiederverkäufer signalisieren die Notwendigkeit einer langfristigen Kontinuität. Eine Marktdurchsetzung braucht Zeit und größere Strategiewechsel könnten sich negativ auf die Planungssicherheit der beteiligten Partner auswirken.

Die Beherbergungsbetriebe erhalten mit wismarPLUS eine interessante Offerte, um individuelle Arrangements für ihre Gäste aufzulegen und neben der Übernachtung weitere attraktive Leistungen vorzuhalten.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen (Alle Beträge in Euro):

 

Durch die Umsetzung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen voraussichtlich folgende finanzielle Auswirkungen auf den Haushalt:

 

 

Keine finanziellen Auswirkungen

X

Finanzielle Auswirkungen gem. Ziffern 1 - 3

 

1. Finanzielle Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr (bei Bedarf):

 

2. Finanzielle Auswirkungen für das Folgejahr / für Folgejahre

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.4629930/03

Ertrag in Höhe von

5.042,00 €

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.5xxxxxx/03

Aufwand in Höhe von

1.995,00

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.6629910/03

Einzahlung in Höhe von

5.042,00 €

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.7xxxxxx/03

Auszahlung in Höhe von

1.995,00 €

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das Folgejahr/ für Folgejahre (bei Bedarf):

Die finanziellen Auswirkungen für das Folgejahr sind unter der Annahme einer verkauften Anzahl von 500 Stück ermittelt worden. Die Erträge sind abzüglich Umsatzsteuer ausgewiesen. Die Aufwendungen beinhalten die Kosten für Heftgestaltung, Druck, Marketing, Vertrieb sowie Personal- und Gemeinkosten.

 

3. Investitionsprogramm

X

Die Maßnahme ist keine Investition

 

Die Maßnahme ist im Investitionsprogramm enthalten

 

Die Maßnahme ist eine neue Investition

 

4. Die Maßnahme ist:

 

neu

X

freiwillig

 

eine Erweiterung

 

Vorgeschrieben durch:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 - Partner und Ersparnisse 2021 (24 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2 - Kalkulation Verkaufspreis pro Couponheft (18 KB)      
Anlage 3 3 Anlage 3 - Aufwand - Ertrag 2020 (18 KB)      
Anlage 4 4 Anlage 4 - Anteil eingelöster Angebote pro Partner (45 KB)      
Anlage 5 5 Anlage 5 - Genese (34 KB)      
Stammbaum:
VO/2016/1671   Einführung von wismarPLUS (Kombiticket für attraktive Ermäßigungen in öffentlichen und privaten Institutionen)   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-01   Einführung von wismarPLUS (Kombiticket für attraktive Ermäßigungen in öffentlichen und privaten Institutionen)   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-02   Fortführung von wismarPLUS in 2017   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-03   Fortführung von wismarPLUS in 2018   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-04   Fortführung von wismarPLUS in 2018   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-05   Fortführung von wismarPLUS in 2019   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-06   Fortführung des Couponheftes wismarPLUS in 2020   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-07   Fortführung von wismarPLUS in 2021   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-08   Fortführung von wismarPLUS in 2022   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich