Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2020/3674  

Betreff: Wirtschaftsförderung in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag aus der Politik öffentlich
Verfasser/-in:Fraktion Liberale Liste - FDP
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
29.10.2020 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Verweisung in einen Ausschuss   
Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Vorberatung
10.11.2020 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe abgelehnt   

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:


Die Bürgerschaft beauftragt den Bürgermeister mit der Prüfung der Situation der Organisation der Wirtschaftsförderung in einer Doppelstruktur von Gesellschaften in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg bis zur Januar-Sitzung der Bürgerschaft, unter anderem zu folgenden Punkten:

- Vor- und Nachteile einer eigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Hansestadt Wismar
- Möglichkeiten der Aufgabenüberschneidung bzw. Aufgabentrennung
- Möglichkeiten der Ergänzung
- Möglichkeiten einer Kooperation (bereits umgesetzt oder geplant)
- Möglichkeiten einer Verschmelzung
- Häufigkeit und Regelmäßigkeit von Abstimmungen zwischen beiden Wirtschaftsförderungsgesellschaften
- Bestehen weiterer Doppelstrukturen nach der Landkreisneuordnung in anderen entstandenen Großkreisen des Landes
- Entwicklung der Aufgaben und der Unternehmenskennzahlen der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar mbH seit der Landkreisneuordnung
 

ALLRIS net Ratsinformation

Begründung:


Erfolgt mündlich.

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:

 

Stammbaum:
VO/2020/3674   Wirtschaftsförderung in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg   1 Büro der Bürgerschaft   Antrag aus der Politik öffentlich
VO/2020/3674-01   Wirtschaftsförderung in der Hansestadt Wismar und im Landkreis Nordwestmecklenburg   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG   Bericht/Antwort gem. KV M-V