Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2020/3621  

Betreff: Gestaltungsmöglichkeiten an zum Abriss vorgesehenen Gebäuden und Anlagen zulassen
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag aus der Politik öffentlich
Verfasser/-in:Fraktion Liberale Liste - FDP
Federführend:1 Büro der Bürgerschaft Bearbeiter/-in: Stieber, Jeanette
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
24.09.2020 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Verweisung in einen Ausschuss   
Ausschuss für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales
02.11.2020 
Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales zur Kenntnis genommen   

ALLRIS net Ratsinformation

Beschlussvorschlag:
 

Die Bürgerschaft beauftragt den Bürgermeister mit der Prüfung, welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt, an öffentlichen Bauwerken und Anlagen, für die ein Abriss vorgesehen ist, für die künstlerische Gestaltung des öffentlichen Raumes freizugeben.

Hierbei geht es auch um die Prüfung der Möglichkeiten

 

  1. zusammen mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern eine temporäre Gestaltungsmöglichkeit für die abzureißende Hochbrücke zu finden,
  2. für die abzureißende Sporthalle Käthe-Kollwitz-Promenade 13 am Friedenshof eine Möglichkeit zur legalen Gestaltung, ggf. innen und außen, bis zum Abriss zu finden,
  3. generell eine Möglichkeit zu suchen, wie solche genehmigten Gestaltungen für die Zeit bis zum Abriss geregelt werden können.
     
ALLRIS net Ratsinformation

Begründung:
 

Regelmäßig werden in der Hansestadt auch öffentliche Bauwerke oder Anlagen abgerissen. Die Gebäude und Anlagen bieten bis zum Abriss oft Flächen, die temporär gestaltet werden könnten, z.B. mit Graffiti.

Den Graffiti- Künstlern, die in Wismar lose organisiert sind, fehlt es regelmäßig an Flächen. Durch derartige Projekte könnten ungewollte und illegale Schmierereien eingedämmt werden, weil interessante Flächen zeitweise zur Verfügung stehen.

Den Künstlern geht es oft nur um eine temporäre Gestaltung, die dann dokumentiert und veröffentlicht bzw. archiviert werden kann.

 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:

 

Stammbaum:
VO/2020/3621   Gestaltungsmöglichkeiten an zum Abriss vorgesehenen Gebäuden und Anlagen zulassen   1 Büro der Bürgerschaft   Antrag aus der Politik öffentlich
VO/2020/3621-01   Gestaltungsmöglichkeiten an zum Abriss vorgesehenen Gebäuden und Anlagen zulassen   60 BAUAMT   Bericht/Antwort gem. KV M-V