Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2019/3215  

Betreff: Mehrweg statt Einweg
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
26.09.2019 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zurückgestellt   
24.10.2019 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Verweisung in einen Ausschuss   
Ausschuss für nachhaltige Entwicklung im Bereich Umwelt und Klimaschutz
09.12.2019 
Sitzung des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Klimaschutz geändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:

Der Bürgermeister wird beauftragt zu prüfen, welche Möglichkeiten es gibt, um ein Mehrwegbecher/Pfandsystem in Wismar einzuführen und durch die Hansestadt Wismar zu unterstützen
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

Pro Jahr werden in Deutschland 2,8 Mrd. Einwegbecher für Coffee-to-go verwendet und nach einmaligem Gebrauch weggeworfen. Das entspricht 320.000 Bechern in nur einer Stunde. Die Becher sind aufgrund ihres Verbundwerkstoffes vom Recycling her problematisch. Deshalb ist Vermeidung grundsätzlich ein wichtiges Ziel.

Mehrwegbecher in einem Pfandnetzsystem produzieren bedeutend weniger Müll und schonen damit die Umwelt sowie die finanziellen Ressourcen der Stadt.

Ein einheitliches Pfandsystem ist dabei die beste Alternative, da der benutze Becher in jeder Filiale deutschlandweit abgegeben werden kann.

Das Pfandbechersystem ReCup ist ein Mehrwegkaffeebechersystem, das auf einem Tausch von Bechern zwischen dem Becher des Kunden und einem Becher aus dem Geschäft basiert, biologisch abbaubare Becher anbietet und einen wiederverwendbaren Deckel mit anbietet. Damit sind insbesondere alle hygienischen und ökologischen Aspekte, die mit den herkömmlichen wiederverwendbaren Bechern nicht erfüllt werden, abgedeckt.

Zudem hat das Bechersystem ReCup bislang die größte Durchsetzungskraft in Deutschland. Zurzeit gibt es 3000 Ausgabestellen in Deutschland. Rostock, Greifswald und Stralsund nehmen teil und auch in Wismar gibt es bereits sieben Ausgabenstellen
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: keine
 

 

Stammbaum:
VO/2019/3215   Mehrweg statt Einweg   Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen   Fraktionsantrag
VO/2019/3215-01   Mehrweg statt Einweg   32 ORDNUNGSAMT   Bericht/Antwort gem. KV M-V