Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2019/3173  

Betreff: Erhalt des Baumbestands durch verpflichtende Nachpflanzung
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:Fraktion Liberale Liste - FDP
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
29.08.2019 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Verweisung in einen Ausschuss   
Ausschuss für nachhaltige Entwicklung im Bereich Umwelt und Klimaschutz
11.11.2019 
Sitzung des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Klimaschutz zur Kenntnis genommen   
Bau- und Sanierungsausschuss
11.11.2019 
Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses zurückgezogen   
Bau- und Sanierungsausschuss
Ausschuss für nachhaltige Entwicklung im Bereich Umwelt und Klimaschutz
13.01.2020 
gemeinsame außerordentliche Sitzung des Ausschusses für nachhaltige Entwicklung, Umwelt und Klimaschutz sowie des Bau- und Sanierungsausschusses zurückgezogen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:

Die Bürgerschaft beschließt, innerhalb der Altstadt, in den Grenzen des Sanierungsgebietes Altstadt und des Erweiterungsgebietes Altstadt, für die Hansestadt Wismar die Selbstverpflichtung festzulegen, dass für jeden gefällten Baum im öffentlichen Raum zwei neue Bäume zu pflanzen sind.


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

In jüngerer Vergangenheit sind viele Bäume innerhalb der Altstadt Fällarbeiten zum Opfer gefallen aus verschiedenen Gründen. Leider sind in den weit überwiegenden Fällen keine Nachpflanzungen erfolgt.

Bürgerinnen und Bürger sind besorgt, dass sich die Hansestadt Wismar immer mehr zu einer steinernen Stadt entwickelt und Bäume im öffentlichen Raum irgendwann gar nicht mehr wahrzunehmen sind.

 

Hier ist die Politik gefordert, zu handeln. Eine Selbstverpflichtung der Hansestadt Wismar, im öffentlichen Raum innerhalb des beschriebenen Gebietes für jeden gefällten Baum zwei neue zu pflanzen, würde den Erhalt des Baumbestands sichern und den Verlust bereits gefällter Bäume kompensieren.

 

Der Antrag der Fraktion FDP//GRÜNE aus der vergangenen Wahlperiode war in den zuständigen Fachausschuss verwiesen und ist nun der Bürgerschaft erneut zur Beratung vorzulegen.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: keine
 

 

Stammbaum:
VO/2019/3173   Erhalt des Baumbestands durch verpflichtende Nachpflanzung   Fraktion Liberale Liste - FDP   Fraktionsantrag
VO/2019/3173-01   Erhalt des Baumbestands durch verpflichtende Nachpflanzung   60.2 Abt. Planung   Bericht/Antwort gem. KV M-V