Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Vorlage - BA/2019/3095  

Betreff: Investitionskosten je Einwohner
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsanfrage
Verfasser:Fraktion FDP/GRÜNE
Federführend:Fraktion FDP/GRÜNE Bearbeiter/-in: Fraktion Liberale Liste - FDP, Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Anfrage / Antwort / Bericht
23.05.2019 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zur Kenntnis genommen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Hintergrund:

Im Rahmen der FAG-Novelle wurde seitens des Städte- und Gemeindetags und auch von der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar die Überwindung der Lücke hinsichtlich der Investitionen je Einwohner zwischen vergleichbaren Flächenländern und Mecklenburg-Vorpommern gefordert. Diese betrug seinerzeit 166 € pro Einwohner.

 

Fragen:

 

1. Wie hoch sind die öffentlichen Investitionskosten (nur städtischer Anteil) je Einwohner in der Hansestadt Wismar für die vergangenen fünf Jahre und der Jahre nach 1990 insgesamt?

 

2. Wie waren die Investitionskosten (nur städtischer Anteil) der auslaufenden Wahlperiode pro Einwohner bezogen auf die einzelnen Stadtteile in der Hansestadt Wismar?

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: keine

 

Stammbaum:
BA/2019/3095   Investitionskosten je Einwohner   Fraktion FDP/GRÜNE   Fraktionsanfrage
BA/2019/3095-01   Investitionskosten je Einwohner   III Senatorin   Bericht/Antwort gem. KV M-V