Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2016/1671-05  

Betreff: Fortführung von wismarPLUS in 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:1. Donath, Sibylle
2. Berlin, Ute
Bezüglich:
VO/2016/1671
Beteiligt:I Bürgermeister   
 III Senatorin  
 13 AMT FÜR TOURISMUS UND KULTUR  
 20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG  
 30 RECHTSAMT  
 10.4 Abt. Informationstechnik (IT)  
 1 Büro der Bürgerschaft  
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Vorberatung
06.11.2018 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
29.11.2018 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage 1 - Partner und Ersparnis 2019  
Anlage 2 - Kalkulation Verkaufspreis 2019  
Anlage 3 - Aufwand - Ertrag 2018  
Anlage 4 - Anteil eingelöster Ermäßigungen pro Partner 2018  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt die Fortführung des Couponheftes wismarPLUS zum 1. Januar 2019 mit den in Anlage 1 aufgeführten Ermäßigungen zum unveränderten Verkaufspreis von 12,00 €.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:
Die Hansestadt Wismar, Amt für Welterbe, Tourismus und Kultur, Abteilung Tourismuszentrale plant, das Couponheft wismarPLUS auch 2019 in seiner nunmehr 4. Auflage herauszubringen. Erstmalig herausgegeben wurde es zum 1. April 2016.  

 

Die Angebote im Couponheft sind 2018 gut angenommen worden. Die Verkaufszahlen werden aller Voraussicht nach mindestens das Niveau des Vorjahres erreichen (380 Hefte). Tendenziell wurden die Angebote je zur Hälfte von Gästen der Hansestadt und von Wismarern genutzt.  

 

Aufgrund dieser guten Resonanz sind für die Auflage 2019 sogar Erweiterungen vorgesehen. Neu dabei sind zwei Initiativen des Wismarer Einzelhandels: die Guten Adressen Wismar und Wismar’s Lieblinge. Das Grundkonzept des Couponheftes soll jedoch unverändert bestehen bleiben. Im Verkaufspreis von 12,00 € werden wieder die Teilnahme an einer öffentlichen Stadtführung, der Besuch der Aussichtsplattform der St.-Georgen-Kirche und eine Filmaufführung des 3D-Filmes „Bruno Backstein“ im Kirchturm von St.-Marien enthalten sein.

 

Alle in der Vergangenheit teilnehmenden Partner sind auch im kommenden Jahr mit unterschiedlichsten Angeboten vertreten. Das Wonnemar, das Mumpitz, der Tierpark und das phanTECHNIKUM locken mit reduzierten Eintrittspreisen. Sachleistungen gewähren wiederum die Hanse-Sektkellerei und die Adler-Schiffe. Die Guten Adressen Wismar und Wismar’s Lieblinge räumen zwei Euro Nachlass bei einem Mindestumsatz von zehn Euro ein. Für Vorstellungen des Theaters der Hansestadt Wismar erhält der Nutzer zwei Eintrittskarten zum Preis von einer. Daneben werden die NDR-Konzerte das Couponheft bereichern, mit einer Ermäßigung von 20 % auf den Kartenpreis.

 

In 2019 kann der Nutzer eine Ersparnis von bis zu 48,80 € erzielen. Im laufenden Jahr 2018 sind es bis zu 47,00 €. Bei der Berechnung der Ersparnis ist der Kaufpreis von 12 € für das Couponheft bereits subtrahiert.

 

Für die teilnehmenden Partner bedeutet wismarPLUS auch das gemeinsame Auftreten eines lokalen touristischen Netzwerks, von dem alle Partner gleichberechtigt profitieren. Das hat eine gute Außenwirkung. Parallel wird für jede beteiligte Institution ein zusätzliches Marketinginstrument aktiviert.

 

Außerhalb der Tourist-Information wird der Verkauf des Couponheftes probeweise im Wonnemar-Resort geplant. Die Bewerbung von wismarPLUS soll schon während der Pre-stay Communication (Kommunikation vor dem Aufenthalt) erfolgen. Bewährt sich das, wird dieser Vertriebsweg fixiert.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen (Alle Beträge in Euro):

 

Durch die Umsetzung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen voraussichtlich folgende finanzielle Auswirkungen auf den Haushalt:

 

 

Keine finanziellen Auswirkungen

X

Finanzielle Auswirkungen gem. Ziffern 1 - 3

 

1. Finanzielle Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr (bei Bedarf):

 

2. Finanzielle Auswirkungen für das Folgejahr

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.4629930/03

Ertrag in Höhe von

6.000 €

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.5xxxxxx/03

Aufwand in Höhe von

3.070 €

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.6629910/03

Einzahlung in Höhe von

6.000 €

Produktkonto /Teilhaushalt:

57503.7xxxxxx/03

Auszahlung in Höhe von

3.070 €

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das Folgejahr/ für Folgejahre (bei Bedarf):

 

3. Investitionsprogramm

X

Die Maßnahme ist keine Investition

 

Die Maßnahme ist im Investitionsprogramm enthalten

 

Die Maßnahme ist eine neue Investition

 

4. Die Maßnahme ist:

 

neu

X

freiwillig

 

eine Erweiterung

 

Vorgeschrieben durch:

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 - Partner und Ersparnis 2019 (20 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2 - Kalkulation Verkaufspreis 2019 (18 KB)      
Anlage 3 3 Anlage 3 - Aufwand - Ertrag 2018 (18 KB)      
Anlage 4 4 Anlage 4 - Anteil eingelöster Ermäßigungen pro Partner 2018 (18 KB)      
Stammbaum:
VO/2016/1671   Einführung von wismarPLUS (Kombiticket für attraktive Ermäßigungen in öffentlichen und privaten Institutionen)   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-01   Einführung von wismarPLUS (Kombiticket für attraktive Ermäßigungen in öffentlichen und privaten Institutionen)   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-02   Fortführung von wismarPLUS in 2017   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-03   Fortführung von wismarPLUS in 2018   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-04   Fortführung von wismarPLUS in 2018   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-05   Fortführung von wismarPLUS in 2019   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-06   Fortführung des Couponheftes wismarPLUS in 2020   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-07   Fortführung von wismarPLUS in 2021   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich
VO/2016/1671-08   Fortführung von wismarPLUS in 2022   13.3 Tourismuszentrale   Beschlussvorlage öffentlich