Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2014/0871  

Betreff: Wiederbesetzung der Position des Pressesprechers der Hansestadt Wismar
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:FÜR-WISMAR-Fraktion
Federführend:FÜR-WISMAR-Fraktion Bearbeiter/-in: FÜR-WISMAR-Fraktion, Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
27.03.2014 
54. Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar abgelehnt   

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt auf Vorschlag des Bürgermeisters über die Besetzung der Stelle des Pressesprechers der Hansestadt Wismar.

 


Begründung:

Der Pressesprecher ist in einem für die hauptamtliche Verwaltung und ehrenamtlich tätige Bürgerschaft besonders wichtigen und sensiblen Bereich tätig. Andere Kriterien als die fachliche Eignung sollten bei der Vergabe keine Rolle spielen. Dieses muss im Einvernehmen mit der Bürgerschaft gewährleistet werden.

 


Anlage/n:

 

keine