Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - BA/2017/2334  

Betreff: Anfrage der FÜR-WISMAR-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 27.07.2017 - Weg zwischen Rabenstraße und Philosophenweg
Status:öffentlichVorlage-Art:Bericht/Antwort gem. KV M-V
Verfasser/-in:FÜR-WISMAR-Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Anfrage / Antwort / Bericht
27.07.2017 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zur Kenntnis genommen   

Im Herbst 2016 wurde den Bewohnern am Wallensteingraben versprochen, den Weg, der die Hauptverbindung zu den täglichen Versorgungseinrichtungen ist, winterfestzu machen, so dass er sowohl bei Matschwetter und Schnee auch mit dem Rollator befahrbar ist. Dies wurde in der Bürgerschaft beschlossen, und in den Stadtteilgesprächen vom Bürgermeister und der Verwaltung (EVB) zugesagt.

 

Fragen:

 

Sind alle gefassten Beschlüsse der Bürgerschaft und Versprechungen des Bürgermeisters und der Verwaltung, die den Anwohnern gemacht worden sind, umgesetzt worden, oder wann ist mit der Umsetzung zu rechnen?


Anlage/n: keine

Stammbaum:
BA/2017/2334   Anfrage der FÜR-WISMAR-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 27.07.2017 - Weg zwischen Rabenstraße und Philosophenweg   FÜR-WISMAR-Fraktion   Bericht/Antwort gem. KV M-V
BA/2017/2334-01   Antwort auf die Anfrage der FÜR-WISMAR-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 27.07.2017 - Weg zwischen Rabenstraße und Philosophenweg   68 Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb   Bericht/Antwort gem. KV M-V