Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Vorlage - BA/2017/2257  

Betreff: Anfrage der CDU-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 22.05.2017 Spendengelder an die Hansestadt für die Fritz-Reuter-Schule
(Verwendung für eine Wetterstation)
Status:öffentlichVorlage-Art:Bericht/Antwort gem. KV M-V
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:CDU-Fraktion Bearbeiter/-in: CDU-Fraktion, Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Anfrage / Antwort / Bericht
22.05.2017 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zurückgezogen   

Am 03.04.17 feierte ein Elektro- und Handwerksbetrieb in der Hansestadt Wismar

sein 25. Jubiläum. Aus diesem Anlass spendeten Geschäftspartner Gelder für eine

Wetterstation für die Fritz-Reuter-Schule. Hierbei kamen insgesamt Spendengelder

in Höhe von über 1000,- zusammen.

Diese Spendengelder sind jedoch nicht in der Spendenaufstellung in der Vorlage

Annahme von Zuwendungen (Spenden) an die Hansestadt Wismar(VO/2017/2233) aufgeführt.

 

Daher bittet die CDU-Fraktion um die Beantwortung der folgenden Frage:

 

1. Aus welchem Grund sind diese Gelder nicht in der Spendenaufstellung

aufgeführt?

 


Anlage/n: keine

Stammbaum:
BA/2017/2257   Anfrage der CDU-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 22.05.2017 Spendengelder an die Hansestadt für die Fritz-Reuter-Schule (Verwendung für eine Wetterstation)   CDU-Fraktion   Bericht/Antwort gem. KV M-V
    40 AMT FÜR BILDUNG, JUGEND, SPORT UND FÖRDERANGELEGENHEITEN   Bericht/Antwort gem. KV M-V