Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Vorlage - BA/2017/2250  

Betreff: Anfrage der SPD-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 22.05.2017 Einpflegen der Baustellen in Navigationssysteme
Status:öffentlichVorlage-Art:Bericht/Antwort gem. KV M-V
Verfasser:SPD-Fraktion
Federführend:SPD-Fraktion Bearbeiter/-in: SPD-Fraktion, Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Anfrage / Antwort / Bericht
22.05.2017 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar zur Kenntnis genommen   

Aufgrund verschiedener Nachfragen und Beschwerden irregeleiteter Verkehrsteilnehmer und zur Vermeidung unnötiger Verkehrsstaus im erwarteten Tourismusverkehr der kommenden Monate, ergibt sich folgende Fragestellung:

 

Frage:

1. Können durch Weitergabe an die zuständigen Betreiber baustellenbedingte innerstädtische Veränderungen der Verkehrsführung in das bestehende Navigationssystem aufgenommen werden?

2. Wenn ja, zeitnah zu welchen Kriterien?

3. Wenn nein, aus technischen oder finanziellen Erwägungen?

4. Wie werden die Notwendigkeiten und Möglichkeiten zur Verbesserung des IST-Zustandes eingeschätzt?


Anlage/n: keine

Stammbaum:
BA/2017/2250   Anfrage der SPD-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 22.05.2017 Einpflegen der Baustellen in Navigationssysteme   SPD-Fraktion   Bericht/Antwort gem. KV M-V
    60.1 Abt. Bauordnung   Bericht/Antwort gem. KV M-V