Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2016/1862  

Betreff: Aufstellung zusätzlicher Briefkästen in Wismar
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:FÜR-WISMAR-Fraktion
Federführend:FÜR-WISMAR-Fraktion Bearbeiter/-in: FÜR-WISMAR-Fraktion, Fraktion
Beratungsfolge:
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
30.06.2016 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar abgelehnt   

Beschlussvorschlag:

Der Bürgermeister wird gebeten, bei der Deutschen Post anzuregen, dass zusätzliche, öffentliche Briefkästen aufgestellt werden bzw. durch die derzeitigen Baumaßnahmen nicht aktive Briefkästen den Bürgern und Touristen an anderen Stellen zugänglich gemacht werden.


Begründung:

Von vielen Touristen wird bemängelt, dass es zum Beispiel im Bereich des Hafens keinen öffentlichen Briefkasten gibt. Die nächsten Briefkästen wären erst an der Post am Markt, Claus-Jesup-Straße bzw. Bahnhof zu finden. Der Briefkasten am Bahnhof ist allerdings bedingt durch die Baumaßnahmen der Hansestadt nicht in Betrieb. Viele Geschäftsleute am Hafen nehmen die Briefe und Karten der Touristen in Empfang und bringen diese zur Post, was jedoch keine Ideallösung ist.


Anlage/n: - keine