Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vorlage - VO/2016/1781  

Betreff: Benennung von Straßennamen
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Petzke, Maria
Beteiligt:I Bürgermeister   
 1 Büro der Bürgerschaft  
Beratungsfolge:
Bau- und Sanierungsausschuss Vorberatung
09.05.2016 
Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Entscheidung
26.05.2016 
Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Übersichtsplan  
Alexander-Behm-Straße  
Nicolaus-Dierling-Straße  
Ernst-Alban-Straße  

Beschlussvorschlag:

Die neuen Straßennamen im „Wohn- und Mischgebiet Lübsche Burg Ost“werden wie folgt festgelegt.

Planstraße A: „Zum Festplatz“

Planstraße B: „Alexander-Behm-Straße“

Planstraße C: „Nicolaus-Dierling-Straße“

Planstraße D: „Ernst-Alban-Straße“

 

 

 


Begründung: Mit dem „Wohn- und Mischgebiet Lübsche Burg Ost“ werden auch öffentliche Verkehrsflächen, die Planstraße A, Planstraße B, Planstraße C, Planstraße D sowie mehrere Verbindungswege neu hergestellt.

Die Straßen sind zu benennen, um die Zuordnung der Grundstücke zu ermöglichen.

Im Bereich der Planstraße A hat sich in der Vergangenheit bereits eine Kindertagesstätte angesiedelt

( Kita Löwenzahn ) mit der Anschrift „Zum Festplatz“1. Deshalb sollte die Planstraße A ebenfalls den Straßennamen“Zum Festplatz“ erhalten.

Das neue Wohn- und Mischgebiet befindet sich in der Örtlichkeit in unmittelbarer Nähe zu phan TECHNIKUM. Aus diesem Grunde könnten die neuen Straßen nach berühmten Erfindern aus M_V benannt werden.

 

 


Finanzielle Auswirkungen (Alle Beträge in Euro):

 

Durch die Umsetzung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen voraussichtlich folgende finanzielle Auswirkungen auf den Haushalt:

 

x

Keine finanziellen Auswirkungen

 

Finanzielle Auswirkungen gem. Ziffern 1 - 3

 

1. Finanzielle Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das laufende Haushaltsjahr (bei Bedarf):

 

2. Finanzielle Auswirkungen für das Folgejahr / für Folgejahre

Ergebnishaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Finanzhaushalt

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Einzahlung in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Auszahlung in Höhe von

 

 

Deckung

 

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Deckung ist/wird wie folgt gesichert

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Ertrag in Höhe von

 

Produktkonto /Teilhaushalt:

 

Aufwand in Höhe von

 

 

Erläuterungen zu den finanziellen Auswirkungen für das Folgejahr/ für Folgejahre (bei Bedarf):

 

3. Investitionsprogramm

 

Die Maßnahme ist keine Investition

 

Die Maßnahme ist im Investitionsprogramm enthalten

 

Die Maßnahme ist eine neue Investition

 

4. Die Maßnahme ist:

 

neu

 

freiwillig

 

eine Erweiterung

 

Vorgeschrieben durch:

 


Anlage/n:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 4 1 Übersichtsplan (338 KB)      
Anlage 1 2 Alexander-Behm-Straße (68 KB)      
Anlage 2 3 Nicolaus-Dierling-Straße (274 KB)      
Anlage 3 4 Ernst-Alban-Straße (92 KB)