Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Abschaffung der Parkzonen A und B in der Altstadt  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.5
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 27.07.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:03 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2017/2326 Abschaffung der Parkzonen A und B in der Altstadt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:FÜR-WISMAR-Fraktion


Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft beschließt die Abschaffung der Aufteilung der Altstadt in die Parkzonen A und B und die Festsetzung einer einheitlichen Parkzone.

 

 

Begründung: Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina

 

Wortmeldungen: Senator, Herr Berkhahn; Frau Teß; Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina; Senator Herr Berkhahn; Herr Manthey; Herr Schwarzrock; Senator, Herr Berkhahn, Herr Dr. Zielenkiewitz

 

Herr Domke, Fraktion FDP/GRÜNE, beantragt die Bildung eines Sonderausschusses nach § 9 Hauptsatzung.

 

Der Bürgermeister, Herr Beyer, regt an, eine Sitzung des Präsidiums der Bürgerschaft einzuberufen. Dem wird gefolgt.

 

 

Die Sitzung wird um 18:12 Uhr unterbrochen.

 

Die Sitzung wird um 18:21 Uhr weitergeführt.

 

 

Nach Beratung im Präsidium der Bürgerschaft:

Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, teilt mit, dass der Antrag auf Bildung eines Sonderausschusses nicht zugelassen wird.

 

Wortmeldungen: Herr Tiedke; Herr Brüggert; Herr Schwarzrock; Bürgermeister, Herr Beyer; Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina

 

 

Die Vorlage kommt zur Abstimmung.


Abstimmungsergebnis:

- abgelehnt