Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Auszug - Änderungsanträge zur Tagesordnung  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 6
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 22.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:39 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar


 

Herr Ballentin, CDU-Fraktion, hat folgende Änderung für die Tagesordnung.

Er informiert, dass die Anfrage BA/2017/2257 - Spendengelder an die Hansestadt für die Fritz-Reuter-Schule (Verwendung für eine Wetterstation) zurückgezogen wird.

 

Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, informiert:

 

Folgende Dringlichkeitsvorlage, über deren Aufnahme in die Tagesordnung befunden werden muss, liegt vor:

VO/2017/2246  - Festlegung der Aufnahmekapazitäten der Grundschulen in Trägerschaft der Hansestadt Wismar

 

Die Vorlage VO/2017/2243 - Neuer Standort für die Ausstellung im Baumhaus

wurde vom Einreicher zurückgezogen.

 

Die Beantwortung der Anfrage BA/2017/2254 - Umsetzung der den Glücksspielstaatsvertrag betreffenden Regelungen hinsichtlich Spielhallen

erfolgt in nicht öffentlicher Sitzung.

 

Er fragt nach, ob es weitere Anträge zur Änderungen der Tagesordnung gibt.

Das ist nicht der Fall.

 

 

Es erfolgt die Abstimmung über die Aufnahme der Dringlichkeitsvorlage in die Tagesordnung.

- beschlossen

 

Es erfolgt die Abstimmung über die modifizierte Tagesordnung.
- beschlossen