Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Grundsatzbeschluss zur Erschließung des Großgewerbestandortes Wismar-Kritzow  

Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 06.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2016/2058 Grundsatzbeschluss zur Erschließung des Großgewerbestandortes Wismar-Kritzow
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Spieler, Kornelia
Federführend:20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Spieler, Kornelia  II Senator
   III Senatorin
   60.2 Abt. Planung
   20.1 Abt. Kämmerei
   1 Büro der Bürgerschaft

 


 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft fasst den Grundsatzbeschluss zur Durchführung von  Erschließungsmaßnahmen am Großgewerbestandort Wismar-Kritzow und stimmt der außerplanmäßigen Bereitstellung von Mitteln für die Erstellung von notwendigen Planungsleistungen zu.

 

Wortmeldungen:

Herr Koebe,

Herr Senator Berkhahn, Frau Spieler

 

Herr Senator Berkhahn und Frau Spieler informieren, dass die bestehenden Gewerbegebiete in der Hansestadt Wismar bereits sehr gut ausgelastet sind. Um zusätzliche Flächen für Ansiedlungsvorhaben zu schaffen, soll nunmehr die Erschließung für den Großgewerbestandort Wismar-Kritzow vorangetrieben werden. Hierfür sollen als nächster Schritt die Planungsleistungen für die innere Erschließung des Gebietes ausgeschrieben werden.

 


Abstimmungsergebnis: einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimmen:8

Nein Stimmen:0

Enthaltungen:0