Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Wohnmobilstellplätze  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.6
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: Verweisung in einen Ausschuss
Datum: Do, 30.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 21:40 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2016/1857 Wohnmobilstellplätze
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:Fraktion DIE LINKE.
Federführend:Fraktion DIE LINKE. Bearbeiter/-in: Fraktion DIE LINKE., Fraktion


Beschlussvorschlag:

Nach der geplanten Evaluierung ist bei der nächsten Überarbeitung des Parkraumbewirtschaftungskonzeptes die Einrichtung eines kommunalen Wohnmobilstellplatzes, im üblichen Standard, vorzusehen.

 

 

Begründung: Herr Kargel

 

Wortmeldungen: Senator, Herr Berkhahn; Herr Kargel; Bürgermeister, Herr Beyer

 

Herr Weinhold, CDU-Fraktion, stellt folgenden Änderungsantrag.

Die Bürgerschaft beauftragt die Verwaltung nach der geplanten Evaluierung des Parkraumbewirtschaftungskonzeptes, Lösungsansätze wie z. B. die zusätzliche Ausweisung von Wohnmobilparkplätzen vorzuschlagen.

 

Wortmeldungen: Frau Jörss; Senator, Herr Berkhahn; Herr Domke; Senator, Herr Berkhahn

 

 

 

Frau Prof. Dr. Marion Wienecke nimmt ab 19:03 Uhr an der Sitzung teil.

 

 

 

Frau Adam, SPD-Fraktion, stellt den Antrag auf Verweisung in den Bau- und Sanierungsausschuss.

 

Wortmeldung: Herr Rakow

 

Es erfolgt die Abstimmung auf Verweisung der Vorlage in den Bau- und Sanierungsausschuss.

beschlossen


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 ÄA_CDU_Wohnmobilstellplätze_TOP 11.6_VO-2016-1857 (146 KB)