Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Alternative Örtlichkeiten für standesamtliche Trauungen  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.1
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 30.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 21:40 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2016/1842 Alternative Örtlichkeiten für standesamtliche Trauungen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:CDU-Fraktion Bearbeiter/-in: CDU-Fraktion, Fraktion


Beschlussvorschlag:

Der Bürgermeister wird beauftragt zu prüfen, ob neben dem Standesamt im Rathaus und der Kogge, noch andere Örtlichkeiten in Wismar für Trauungen genutzt werden könnten.

 

 

Begründung: Frau Jörss

 

Wortmeldungen: Frau Adam; Bürgermeister, Herr Beyer

 

 

Die Vorlage kommt zur Abstimmung.


Abstimmungsergebnis:

- abgelehnt