Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Anfrage der CDU-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 26.05.2016 - Städtepartnerschaften  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 12.3
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 26.05.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:43 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
BA/2016/1805 Anfrage der CDU-Fraktion, Sitzung der Bürgerschaft am 26.05.2016 - Städtepartnerschaften
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Bericht/Antwort gem. KV M-V
Verfasser/-in:CDU-Fraktion
Federführend:CDU-Fraktion Bearbeiter/-in: CDU-Fraktion, Fraktion


Bezugnehmend auf die Anfrage BA/2015/1218 Städtepartnerschaft Lübeck und einem Artikel aus dem Stadtanzeiger vom 07.Juli 2007 unter dem Titel: „Partnerschaften mit anderen Städten in Europa – Sinn und Zweck von Städtepartnerschaften“ ergeben sich folgende grundlegende Fragen. Daher bittet die CDU-Fraktion um die Beantwortung derer:

 

1. Wie bewertet die Stadtverwaltung den Zustand der einzelnen Städtepartnerschaften und gibt es eventuelle Unterschiede in der Intensität der Partnerschaft?

 

2. Welche aktiven Verbindungen und Beziehungen gibt es zu den einzelnen Partnerstädten? (bitte alle gemeinsamen Aktivitäten im Jahre 2015 auflisten)

 

3. Welche Bemühungen seitens der Stadtverwaltung gibt es, die Beziehungen zu pflegen und ggf. zu intensivieren?

 

4. Gibt es sogenannte Städtefreundschaften zu anderen Städten, mit denen noch keine feste Partnerschaft vereinbart wurde und werden weitere Partnerschaften angestrebt?

 

 

Der Bürgermeister, Herr Beyer, beantwortet die Anfrage.