Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Änderungsanträge zur Tagesordnung  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 6
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 26.05.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:43 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar


Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, teilt mit, dass ein Einwohnerantrag vorliegt und dieser allen Bürgerschaftsmitgliedern zur Kenntnis weitergeleitet wurden.

 

Herr Dr. Zielenkiewitz, FÜR-WISMAR-Fraktion, beantragt nach § 10 Abs. 4 der Geschäftsordnung der Bürgerinitiative „wisun“ Rederecht zum Tagesordnungspunkt 10.1 zu gewähren.

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Antrag auf Rederecht der Bürgerinitiative „wisun“.

abgelehnt

 

Es erfolgt die Abstimmung über die Zulässigkeit des Einwohnerantrages.

abgelehnt

 

Herr Domke, Fraktion FDP/GRÜNE, beantragt über das Rederecht zum Tagesordnungspunkt 10.1 der Bürgerinitiative „wisun“ erneut abzustimmen zu lassen und begründet dies. Weiter stellt er den Geschäftsordnungsantrag den Tagesordnungspunkt 10.1 von der heutigen Tagesordnung abzusetzen und folglich zu vertagen.

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Antrag auf Absetzung des Tagesordnungspunktes 10.1.

abgelehnt

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Antrag auf Rederecht der Bürgerinitiative „wisun“.

abgelehnt

 

 

 

Es erfolgt die Abstimmung über die Tagesordnung.

- beschlossen