Hilfsnavigation
Hauptbild-Startseite © Pressestelle der Hansestadt Wismar
Seiteninhalt

Auszug - Sanierung Kurt-Bürger-Stadion - Prüfauftrag  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.2
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 28.05.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 21:37 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2015/1300 Sanierung Kurt-Bürger-Stadion - Prüfauftrag
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:CDU-Fraktion Bearbeiter/-in: CDU-Fraktion, Fraktion


Beschlussvorschlag:

  1. Der Bürgermeister wird gebeten, Sondierungsgespräche mit dem FC Anker Wismar 1997 e.V. sowie ggf. gemeinsam mit Vertretern des Landes bezüglich eines Sanierungsvorhabens zu führen. Über das Ergebnis ist die Bürgerschaft bis zur letzten Sitzung vor der Sommerpause zu informieren.

 

  1. Ferner wird der Bürgermeister beauftragt zu prüfen, ob und in welchem Umfang die Sanierung des Kurt-Bürger-Stadions gefördert werden kann.

 

 

Begründung: Herr Brüggert

 

Wortmeldung: Senator, Herr Berkhahn

 

Herr Winkler, SPD-Fraktion, stellt den Antrag auf Verweisung in den Ausschuss für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales.

 

Wortmeldungen: Herr Schwarzrock; Herr Winkler

 

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Antrag auf Verweisung der SPD-Fraktion, in den Ausschuss für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales.

         abgelehnt

 

Ja-Stimmen: 15

Nein-Stimmen: 18

Enthaltungen: 2

 

 

Frau Adam, SPD-Fraktion, stellt den Antrag auf Unterbrechung der Sitzung.

 

 

Die Sitzung wird um 17:59 Uhr unterbrochen.

Die Sitzung wird um 18:05 Uhr weitergeführt.

 

 

Die Vorlage VO/2015/1300 kommt zur Abstimmung.

 

 


Abstimmungsergebnis:

         einstimmig beschlossen

 

Enthaltungen: 2