Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Produktplan und Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar (überarbeitete Version)  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 10.1
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 30.04.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:27 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2015/1137 Produktplan und Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar (überarbeitete Version)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Bansemer, Heike
Federführend:20.1 Abt. Kämmerei Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Hein, Melanie  60 BAUAMT
   40 AMT FÜR BILDUNG, JUGEND, SPORT UND FÖRDERANGELEGENHEITEN
   32 ORDNUNGSAMT
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG
   14 RECHNUNGSPRÜFUNGSAMT
   13 AMT FÜR WELTERBE, TOURISMUS UND KULTUR
   10 AMT FÜR ZENTRALE DIENSTE
   06 Gleichstellungsbeauftragte
   05 Personalrat
   03 Beteiligungsverwaltung
   01 Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle
   1 Büro der Bürgerschaft
   II Senator
   60.2 Abt. Planung


Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, teilt mit, dass zur Vorlage VO/2015/1137 ein Änderungsantrag der Fraktion FDP/GRÜNE vorliegt.

 

 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft beschließt den vorliegenden Produktplan einschließlich der Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar.

 

 

Begründung: Bürgermeister, Herr Beyer

 

Herr Dr. Zielenkiewitz, FÜR-WISMAR-Fraktion, stellt den Antrag, die Vorlage und den Änderungsantrag, in den Finanzausschuss zu verweisen.

 

Wortmeldungen: Bürgermeister, Herr Beyer; Herr Domke; Senatorin, Frau Bansemer;

                                Frau Adam; Herr Schwarzrock; Senator, Herr Berkhahn

 

Herr Domke, Fraktion FDP/GRÜNE, stellt den Geschäftsordnungsantrag auf Unterbrechung der Sitzung für zehn Minuten zur Beratung.

 

Die Sitzung wird um 17:35 Uhr unterbrochen.

Die Sitzung wird um 17:46 Uhr weitergeführt.

 

Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, erläutert das Prozedere zur Abstimmung des Verweisungsantrages und des Änderungsantrages der Fraktion FDP/GRÜNE.

Es gibt keinen Widerspruch seitens der Mitglieder der Bürgerschaft.

 

Es erfolgt die Abstimmung über die Verweisung der Vorlage VO/2015/1137 und des Änderungsantrages der Fraktion FDP/GRÜNE in den Finanzausschuss.

         abgelehnt

 

Wortmeldungen: Herr Ballentin; Frau Prof. Dr. Mönch-Kalina; Frau Teß; Frau Hagemann

 

Herr Tiedke, SPD-Fraktion, stellt den Geschäftsordnungsantrag, die Rednerliste zu schließen.

         beschlossen

 

Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Gundlack, unterbricht die Sitzung und beruft das Präsidium der Bürgerschaft zur Beratung ein.

 

Die Sitzung wird um 18:05 Uhr unterbrochen.

Die Sitzung wird um 18:19 weitergeführt.

 

Herr Domke, Fraktion FDP/GRÜNE, zieht den eingereichten Änderungsantrag zurück.

 

 

Die Vorlage VO/2015/1137 kommt zur Abstimmung.

 


Abstimmungsergebnis:

         beschlossen

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Ergaenzungen_VO-2015-1137 (196 KB)      
Anlage 2 2 ÄA_FDP-GRÜNE_VO-2015-1137 (440 KB)