Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Produktplan und Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar  

Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Di, 03.03.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2015/1137 Produktplan und Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar (überarbeitete Version)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Bansemer, Heike
Federführend:20.1 Abt. Kämmerei Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Hein, Melanie  60 BAUAMT
   40 AMT FÜR BILDUNG, JUGEND, SPORT UND FÖRDERANGELEGENHEITEN
   32 ORDNUNGSAMT
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG
   14 RECHNUNGSPRÜFUNGSAMT
   13 AMT FÜR TOURISMUS UND KULTUR
   10 AMT FÜR ZENTRALE DIENSTE
   06 Gleichstellungsbeauftragte
   05 Personalrat
   03 Beteiligungsverwaltung
   01 Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle
   1 Büro der Bürgerschaft
   II Senator
   60.2 Abt. Planung

 

 


 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft beschließt den vorliegenden Produktplan einschließlich der Produktbeschreibungen der Hansestadt Wismar.

 

Wortmeldungen:

Herr Gundlack, Herr Koebe, Herr Hilse,

Frau Bansemer, Frau Hellwig, Herr Huschner, Herr Nielsen, Herr Welz, Herr Vehlhaber

 

Frau Bansemer erklärt den Aufbau des städtischen Produktplanes und der Produktbeschreibungen anhand einer Präsentation. Die Beschlussfassung durch die Bürgerschaft ist für April vorgesehen.

Im Anschluss werden die dem Wirtschaftsausschuss zugeordneten Produktbeschreibungen aus den Teilhaushalten 03 (Welterbe, Tourismus, Kultur), 04 (Finanzverwaltung), 06 (Sicherheit und Ordnung) sowie 09 (Zentrale Finanzdienstleistungen) von den Produktverantwortlichen erläutert. Es wird z.B. über die Ziele, die Leistungen und die Grund-/ Kennzahlen der wesentlichen Produkte informiert.

 

Es gibt Nachfragen zu den nachstehenden Themen:

                     zur Westkai – die Bewirtschaftung wird nach der Sanierung dem BgA Stadthafen zugeordnet

                     mögliche Einordnung als wesentliches Produkt von Nr. 62602: Stadtwerke Wismar GmbH

                     Höhe Sponsoringsmittel der Beteiligungsgesellschaften

 

Eine Empfehlung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe zur Vorlage wird in der April-Sitzung ausgesprochen.