Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Benutzungs- und Entgeltordnung für Veranstaltungsräume im Rathaus und im Zeughaus der Hansestadt Wismar  

Sitzung des Verwaltungsausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Verwaltungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 02.02.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:20 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2014/1079 Benutzungs- und Entgeltordnung für Veranstaltungsräume im Rathaus und im Zeughaus der Hansestadt Wismar
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Hellwig, Anja
Federführend:13.2 Theater und Veranstaltungszentrale Beteiligt:10.4 Abt. Informationstechnik (IT)
Bearbeiter/-in: Hellwig, Anja  13 AMT FÜR TOURISMUS UND KULTUR
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG
   20.3 Abt. Kommunale Steuerangelegenheiten
   10 AMT FÜR ZENTRALE DIENSTE
   I Bürgermeister
   1 Büro der Bürgerschaft


 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt die als Anlage 1 beigefügte Benutzungs- und Entgeltordnung für Veranstaltungsräume im Rathaus und im Zeughaus der Hansestadt Wismar.

 

 

Wortmeldungen:  Herr Huschner, Herr Bojahr, Frau Hellwig, Frau Eberlein, Frau Rakow, Herr Schönbohm

 

Herr Huschner nahm in Vertretung der Verwaltung zur Vorlage Stellung. Nach seinem Vortrag erfolgte die Diskussion:

 

Durch die Mitglieder wurden Fragen gestellt zu:

 

          § 2 Abs. 5 der Satzung – Vorauszahlung,

          § 3 Abs. 2 der Satzung, Gruppe A, ob hierzu auch Kirche, Parteien und somit die Fraktionen zählen.

 

Weitere Fragen erfolgten dahingehend, weshalb in der Entgeltordnung nur das Zeughaus und das Rathaus erwähnt wurden, obwohl es noch weitere Räumlichkeiten gibt, die vermietet werden.

 

Die Verwaltung beantwortete alle aufgeworfenen Fragen.

 

Herr Schönbohm ließ über die Vorlage abstimmen:

 

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimmen: 7             

Nein Stimmen: 0             

Enthaltungen: 2