Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Sonstiges  

Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses
TOP: Ö 11
Gremium: Bau- und Sanierungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 09.02.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:10 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 234, Bürocenter
Ort: Kopenhagener Straße, 23966 Wismar


In der Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses am 17.11.2014 stand unter dem TOP die Vorlage Mindestabstand Windenergieanlagen (VO/2014/1034).

Durch Herrn Litzner wurde hier der Antrag gestellt, diesen TOP zu vertagen, bis der Regionale Planungsverband tagt. Erst danach wird die Vorlage erneut auf die Tagesordnung gestellt.

 

Frau Domschat-Jahnke führt hierzu aus, dass der Regionale Planungsverband seine Sitzung im Februar 2015 durchführen wird. Erst dann wird diese Vorlage im Bau- und Sanierungsausschuss im März behandelt.

 

Auf die Frage von Herrn Dr. Zielenkiewitz in der Ausschusssitzung am 08.12.2014 zu den restlichen Umbaumaßnahmen des Theaters informiert Herr Rode, Abt. Gebäudemanagement, dass die Bodenbelagsarbeiten im zweigeschossigen Anbau und in den Technikräumen der Seitenbühne bis Ende Februar erledigt werden. Die Fertigstellung der Außenanlagen wird sich je nach Wetterlage bis Ende April hinziehen.

Die Weide vor dem Westfoyer muss aufgrund des festgestellten Pilzbefalls abgenommen werden. Als Ersatz wird an gleicher Stelle eine neue Weide gepflanzt.

Nach Freizug der Theaterbaracke im März wird der Abriss und die Herstellung des Geländes erfolgen. Diese Arbeiten sollen spätestens im 3. Quartal 2015 abgeschlossen werden.

 

Auf die Frage von Herrn Hilse, ob es möglich ist eine 2. Ausfahrt zu errichten, antwortet Herr Senator Berkhahn, dass der überwiegende Teil des Grundstückes, auf dem sich die Hochschulparkplätze befinden, dem Land M-V gehört. Demnach entzieht sich die Zuständigkeit durch die Stadt.