Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Geschäftsordnung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar  

43. Sitzung des Verwaltungsausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Verwaltungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 16.04.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:35 Anlass: Sitzung
Raum:
Ort:
Zusatz: Die Sitzung findet bei der Berufsfeuerwehr der Hansestadt Wismar (Frische Grube 13, 23966 Wismar) um 18.00 Uhr statt.
VO/2013/0772-01 Geschäftsordnung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Andrea BretschneiderBezüglich:
VO/2013/0772
Federführend:10.5 Abt. Recht und Vergabe Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Bretschneider, Andrea  III Senatorin
   1 Büro der Bürgerschaft

 

Wortmeldungen: Herr Wellmann, Herr Bojahr

 

Herr Wellmann führte in die Vorlage ein und ging dabei insbesondere auf die Möglichkeit der elektronischen Einladung ein. Er teilte mit, dass die Geschäftsordnung  an die neue Rechtslage angepasst wurde.

 

Zu folgenden Themen wurden Fragen gestellt:

 

         Warum wurde auf die Synopse verzichtet?

         § 14 Abs. 3 und 4 Benennung einer HH-Stelle

         § 16 Abs. Einwohneranträge, 2000 Unterschriften

 

Herr Wellmann beantwortete die Fragen.

 

Herr Schönbohm ließ über die Vorlage abstimmen:

 

 


 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft gibt sich zur Regelung ihrer inneren Angelegenheiten die als Anlage beigefügte Geschäftsordnung.

 

 


 

Abstimmungsergebnis:

einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimmen:              9

Nein Stimmen:              0

Enthaltungen:              0