Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Rahmenplan Stadt-Umland-Raum Wismar - Beschluss zur Fortschreibung des Rahmenplans für den Stadt-Umland-Raum Wismar, Fortschreibung des Regionalen Einzelhandelskonzeptes von 2012 (Regionales Einzelhandelskonzept für den Stadt-Umland-Raum Wismar 2020)  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.1
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 29.04.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 20:52 Anlass: Sitzung
Raum: Videokonferenz
Ort:
VO/2020/3757-01 Rahmenplan Stadt-Umland-Raum Wismar -

Beschluss zur Fortschreibung des Rahmenplans für den Stadt-Umland-Raum Wismar,

Fortschreibung des Regionalen Einzelhandelskonzeptes von 2012

(Regionales Einzelhandelskonzept für den Stadt-Umland-Raum Wismar 2020)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Prante, BeateBezüglich:
VO/2020/3757
Beteiligt:I Bürgermeister   
 II Senator  
 III Senatorin  
 1 Büro der Bürgerschaft  
 60 BAUAMT  

Begründung: Herr Beyer

 

Wortmeldung: Herr Tiedke

 

Herr Sieg, Fraktion DIE LINKE. stellt einen Änderungsantrag:

 

Abschnitt 4.1.1 ZVB Hauptzentrum Wismarer Innenstadt mit Ergänzungsbereichen unter Punkt b) sind die Ergänzungsbereich zu streichen und unter Punkt c sind die Ziffern 2 bis 4 zu streichen.

Abschnitt 4.1.1 ZVB Hauptzentrum Wismarer Innenstadt mit Ergänzungsbereichen unter Punkt b) sind die Ergänzungsbereich zu streichen und unter Punkt c sind die Ziffern 2 bis 4 zu streichen.

 

Wortmeldungen: Herr Berkhahn, Frau Tamm, Herr Tiedke, Herr Helbig, Herr Beyer, Herr Krumpen, Herr Beyer, Herr Domke, Herr Berkhahn, Herr Toni Brüggert, Frau Fust, Herr Beyer

 

Herr Tom Brüggert , CDU-Fraktion, beantragt die Schließung der Rednerliste.

 

Die Präsidentin teilt mit, welche Wortmeldungen noch auf der Rednerliste stehen: Herr Tiedke, Herr Krumpen, Herr Fuhrwerk, Herr Sieg

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Antrag zur Geschäftsordnung.

- beschlossen

 

Wortmeldungen: Herr Tiedke, Herr Krumpen, Herr Fuhrwerk, Herr Sieg

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Änderungsantrag der Fraktion DIE LINKE.:

- abgelehnt

 

 


Beschluss:

1.  Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar bestätigt die „Fortschreibung des Rahmenplans für den Stadt-Umland-Raum, Fortschreibung des Regionalen Einzelhandelskonzeptes von 2012“ in der vorliegenden Form (siehe Anlage).

2.  Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar ermächtigt den Bürgermeister der Hansestadt Wismar der „Fortschreibung des Rahmenplans für den Stadt-Umland-Raum, Fortschreibung des

Regionalen Einzelhandelskonzeptes von 2012“ durch Unterzeichnung zuzustimmen.

3.  Sofern konkrete Planungen zur Ansiedlung von großflächigen Einzelhandelseinrichtungen in der Hansestadt Wismar beabsichtigt sind, ist die Bürgerschaft wie auch gesetzlich vorgeschrieben über die erforderliche Bauleitplanung mit Beschlussfassungen einzubinden.
 

 


Abstimmungsergebnis:

- beschlossen