Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Haushaltssatzung 2013 - Städtebauliches Sondervermögen der Hansestadt Wismar  

44. Sitzung des Finanz- und Liegenschaftsausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Finanz- und Liegenschaftsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 09.10.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:15 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2013/0757 Haushaltssatzung 2013 - Städtebauliches Sondervermögen der Hansestadt Wismar
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Bansemer, Heike
Federführend:20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG Beteiligt:60 BAUAMT
Bearbeiter/-in: Goertz, Simone  Sonstige - Beratung mit Externen
   60.1 Abt. Bauordnung
   60.2 Abt. Planung
   60.3 Abt. Sanierung und Denkmalschutz
   I Bürgermeister
   1 Büro der Bürgerschaft


 

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt die Haushaltssatzung 2013 über das Städtebauliche Sondervermögen der Hansestadt Wismar.

 

Wortmeldungen:

Herr Ballentin, Frau Bansemer, Herr Exner

 

Frau Bansemer übergibt den Ausschussmitgliedern ein Änderungsblatt zum Städtebaulichen Sondervermögen 2013 Band III.

 

Das Städtebauliche Sondervermögen wird in vier Bereiche (Altstadt, Friedenshof, Lübsche Burg, Kagenmarkt) gegliedert.

 

Herr Ballentin lässt über die Vorlage abstimmen.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimmen: 8             

Nein Stimmen: 0             

Enthaltungen: 1