Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Fortschreibung des Nachteilsausgleichs für die Wismarer Gastronomie und Einzelhandel  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 11.3
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 17.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:21 Anlass: Sitzung
Raum: Schule, Rudolf-Tarnow-Grundschule
Ort: Tallinner Straße 1, 23970 Wismar
VO/2020/3744 Fortschreibung des Nachteilsausgleichs für die Wismarer Gastronomie und Einzelhandel
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag aus der Politik öffentlich
Verfasser/-in:SPD-Fraktion
Federführend:1 Büro der Bürgerschaft Bearbeiter/-in: Stieber, Jeanette

Begründung: Herr Tiedke

 

 


Beschluss:

Der Beschluss der Vorlage VO/2020/3503 wird geändert.

Die in Satz 2 genannte Übergangszeit wird bis zum 30.06.2021 verlängert.

 

 


Abstimmungsergebnis:

- beschlossen