Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Anfrage: Instandsetzung bzw. Neubau Zierower Landstraße  

Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 12.1
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 29.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:41 Anlass: Sitzung
Raum: Sporthalle, Rudolf-Tarnow-Grundschule
Ort: Tallinner Straße 1, 23970 Wismar
BA/2020/3644 Anfrage: Instandsetzung bzw. Neubau Zierower Landstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage aus der Politik öffentlich
Verfasser/-in:CDU-Fraktion

Vor Jahren ist die Straße von Wismar nach Zierow auf Kreisgebiet saniert worden. Aufgrund eines anhängigen Rechtsstreites zwischen dem Landkreis NWM und der Hansestadt Wismar, erfolgte die Sanierung auf Stadtgebiet, vom Kreisverkehr Marktkauf bis zur Stadtgrenze Richtung Zierow, nicht.

 

Nach Informationen des Bauamtes ist der sich über Jahre hinziehende Rechtsstreit nunmehr entschieden, die Hansestadt Wismar ist nun Träger dieser Straße.

 

Die CDU Fraktion bittet um Beantwortung folgender Fragen:

1. Ist es beabsichtigt diese Straße instand zu setzen, wenn ja gibt es hierzu bereits Ausführungsplanungen?

 

2. In welchem Zeitraum soll dieses Vorhaben realisiert werden, ist der Einsatz von Fördermitteln geplant und wie hoch wären diese, bzw. die Kosten insgesamt, daraus resultierend die finanziellen Belastungen für die Stadt?

 

3. Sind für Teilstücke, ggf. auch durchgehend Gehweg bzw. Radweg geplant?

 

 

Die Anfrage wird schriftlich beantwortet.