Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Kenntnisnahme des Schlussberichtes über die Prüfung der Jahresrechnung 2011  

48. Sitzung der Bürgerschaft der Hansestadt Wismar
TOP: Ö 8.2
Gremium: Bürgerschaft der Hansestadt Wismar Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 26.09.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 123, Bürgerschaftssaal im Rathaus
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2013/0728 Kenntnisnahme des Schlussberichtes über die Prüfung der Jahresrechnung 2011
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:Hasler, Nadine
Federführend:14 RECHNUNGSPRÜFUNGSAMT Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Gaska, Nadine  1 Büro der Bürgerschaft
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG


Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft folgt der Empfehlung des Rechnungsprüfungsausschusses und beschließt, dem Bürgermeister aufgrund des Ergebnisses der Prüfung der Jahresrechnung 2011 die Entlastung zu erteilen und die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2011 zu beschließen.

 

Herr Rickert, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses, nimmt das Wort.

 

Wortmeldung: Herr Domke

 

Herr Dr. Eigendorf, Bürgerfraktion, stellt folgenden Ergänzungsantrag:

Die Abrechnungen der Fraktionszuwendungen im Jahre 2011 werden einer überörtlichen Prüfung zugeführt.

 

Der Präsident der Bürgerschaft, Herr Dr. Zielenkiewitz, erläutert das Prozedere zur Abstimmung der  Vorlage.

 

Es erfolgt die Abstimmung über den Ergänzungsantrag.

- mehrheitlich abgelehnt


 

Es kommt der Antrag VO/2013/0728 zur Abstimmung.


Abstimmungsergebnis:

- mehrheitlich beschlossen