Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Sonstiges  

Sitzung des Eigenbetriebsausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Eigenbetriebsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 04.02.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:03 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar

Wortmeldungen:

Herr Helbig, Herr Wäsch, Herr Rakow, Herr Senator Berkhahn

 

Herr Helbig gibt den Hinweis auf ein durch Wertstoffcontainer verdecktes Schild „Achtung Kinder“ in der Anton-Saefkow-Straße weiter. Herr Wäsch lässt dies prüfen.

 

Weiterhin gibt er die Beobachtung weiter, dass an Abfuhrtagen für die gelben Säcke der Inhalt aufgrund des Zerreißens der Säcke sich in der Umgebung verteilt. Können den Bürgern statt dessen gelbe Tonnen angeboten werden? In vielen Fällen ist dies allein aus Platzgründen nicht möglich, antwortet Herr Wäsch. Die Entsorgung des DSD-Materials ist zudem keine hoheitliche Aufgabe und somit nicht die HWI zuständig. Zuständig nach erfolgter Ausschreibung durch DSD ist die Fa. Veolia. Sobald uns Verunreinigungen bekannt sind, geben wir die Hinweise umgehend an Veolia weiter, die die Verunreinigungen dann zeitnah beseitigt.

 

Herr Rakow spricht den Tourenplan der Abfallentsorgung an. Lässt sich dieser in der Lübsche Straße so ändern, dass die Abfuhr nicht morgens um halb acht erfolgt? Dies führt immer wieder zu Staus. Herr Wäsch entgegenet darauf, dass es keine passenden Zeiten hierfür gibt. Es gibt viele Hauptstraßen, auf denen es dann zum Stau kommen kann. Eine Änderung des Tourenplans wäre nur eine Verlagerung auf andere Straßen und daher nicht möglich.

 

Es gibt keine weiteren Wortmeldungen. Frau Runge stellt die Nichtöffentlichkeit der Sitzung fest.