Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Sonstiges  

Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Bau- und Sanierungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 13.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:05 Anlass: Sitzung
Raum: Zeughaussaal
Ort: Ulmenstraße 15, 23966 Wismar

Wortmeldungen:

 

Wohngebiet Seebad Wendorf

Herrn Rakow geht es um die Wegebeziehung für Rad- und Fußgänger (gegenwärtiger Verlauf) des neuen Wohngebietes an der Median-Klinik. Ist diese im B-Plan des Wohngebietes so vorgesehen?

Durch die Verwaltung wird eine Prüfung zugesagt und in der nächsten Ausschusssitzung eine Antwort gegeben.

 

Zufahrtsstraße zur Werft (B 1)

Durch Herrn Rakow wird in Wismar auf ein erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Straßen in Richtung Wendorf verwiesen. Gibt es hier eine Möglichkeit, einen Bypass zu schaffen Richtung neue Werftstraße/Klärwerk/Kleingartenanlage/Ernst-Scheel-Straße, um die Verkehre auf den Straßen zu entlasten. 

Herr Groth informiert, dass hier kein Baurecht vorhanden ist. Auf der Grundlage des rechtskräftigen B-Planes Gewerbegebiet Wismar-West II, der im November 2019 seine Rechtskraft erlangt hat, erfolgt nunmehr die Erschließungsplanung.

 

Parkplatz Kuhweide

Bezüglich der Anfrage von Frau Schmidt-Blaahs in der Sitzung des Ausschusses im Dezember zu der Maßnahme antwortet Frau Domschat-Jahnke, dass es sich um eine Maßnahme des EVB handelt, die im Investitionsplan verankert ist. Hierbei handelt es sich nicht um den Parkplatz Weidendamm, sondern um den öffentlichen Stellplatz, der im Zusammenhang des B-Planverfahrens HEVAG-Gelände an der Schweriner Straße untersucht wird.

 

Breite Straße

Zur Anfrage von Herrn Tewes informiert Frau Domschat-Jahnke, dass die Beseitigung der Unebenheiten in dieser Straße mehr als 50 T€ kosten würde. Eine Umsetzung der Maßnahme würde mit finanziellen Schwierigkeiten einhergehen, da keine zusätzlichen Mittel in der Größenordnung für die Straßenunterhaltung geplant sind. Für den Um- und Ausbau ist diese Maßnahme im Jahre 2023 im Investitionsplan enthalten.

 


 


 

 

 

 

 

Da es keine weiteren Fragen gibt, beendet Herr Kargel den öffentlichen Teil der Sitzung.

Die Nichtöffentlichkeit wird hergestellt.