Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Haushaltssatzung 2020/2021 - Doppelhaushalt  

Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und kommunale Betriebe
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und kommunale Betriebe Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 10.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2019/3245 Haushaltssatzung 2020/2021 - Doppelhaushalt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser/-in:1. Bansemer, Heike
2. Spierling, Justine
Beteiligt:I Bürgermeister   
 II Senator  
 III Senatorin  
 1 Büro der Bürgerschaft  
 01 Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle  
 05 Personalrat  
 06 Gleichstellungsbeauftragte  
 10 AMT FÜR ZENTRALE DIENSTE  
 13 AMT FÜR TOURISMUS UND KULTUR  
 14 RECHNUNGSPRÜFUNGSAMT  
 30 RECHTSAMT  
 32 ORDNUNGSAMT  
 40 AMT FÜR BILDUNG, JUGEND, SPORT UND FÖRDERANGELEGENHEITEN  
 60 BAUAMT  
 56 Seniorenheime der Hansestadt Wismar  
 68 Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb  
 20.5 Abt. Beteiligungs- und Fördermittelmanagement  

Frau Bansemer führt kurz zum Doppelhaushalt aus, die Fragen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen aus dem Bauausschuss werden schriftlich in Form eines B/A beantwortet. Die Empfehlungen der vorherigen Ausschüsse liegen vor. Morgen findet der letzte Ausschuss, der Finanzausschuss, statt. Da keine weiteren Fragen gestellt werden, lässt Herr Helbig abstimmen..

 


Die Bürgerschaft beschließt die Haushaltssatzung 2020/2021 sowie den Haushaltsplan für den Doppelhaushalt 2020/2021 und die Haushaltssatzung des Städtebaulichen Sondervermögens „Altstadt“.

 

 


Abstimmungsergebnis:

- beschlossen

 

Ja-Stimmen:

3

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

5