Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Sonstiges  

Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Bau- und Sanierungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 11.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:03 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 234, Bürocenter
Ort: Kopenhagener Straße, 23966 Wismar

Blühwiesen (VO/2018/2628; VO/2018/2628-01 und Protokoll der Sitzung des Ausschusses vom 14.05.2018)

Frau Domschat-Jahnke informiert über den Stand der Blühwiesen im Bürgerpark. Die vorbereitenden Maßnahmen erfolgten im September 2018. Im Januar 2019 wurde das entsprechende Saatgut, bestehend aus 4 Mischungen, beschafft. Die Aussaat erfolgte im April 2019. Der „Eschweger Blütentraum“ hat bisher am meisten überzeugt was den Gesamteindruck von Mai bis September anging. Im 2. Testjahr sollen weitere Beobachtungen – Selbstaussaat, notwendige Aussaat – erfolgen. Die Ergebnisse werden seitens der Verwaltung in einem Jahr erneut vorgestellt.

 

Wortmeldungen:  Herr Dr. Reimann, Frau Schmidt-Blaahs

 

Breite Straße

Herr Tewes fragt nach dem Stand der Prüfung einer möglichen Ausbesserung der Breiten Straße. Diese ist noch nicht abgeschlossen. Eine Antwort erfolgt durch die Verwaltung in einer der näch-

sten Ausschusssitzungen. 

 

Wendorf-Süd

Durch Frau Schmidt-Blaahs wird ein Plan vorgelegt. Sie bittet um Erläuterungen durch die Verwaltung.

Durch Herrn Kargel wird der Vorschlag unterbreitet, diese Anfrage im „nichtöffentlichen Teil“ zu behandeln.

 

Bepflanzung Kreisverkehre von Wismar

Herr Rakow fragt nach dem Stand der Bepflanzung der Kreisverkehre von Wismar. Hier gab es bereits eine Anfrage an die Bürgerschaft.

Die Verwaltung sichert eine nochmalige Prüfung zu.

 

Kreisverkehr Lübsche Straße

Herr Kargel greift das Thema der Vorfahrsregelung am Kreisverkehr Lübsche Straße auf und kritisiert das verkehrswidrige Verhalten von Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern und verweist auf die Beschilderung am Kreisverkehr. 

 

Wortmeldungen: Herr Rakow, Herr Dr. Schubach, Frau Runge, Herr Leja

Bahnhofsvorplatz

Frau Schmidt-Blaahs fragt, ob am neu errichteten Bahnhofsvorplatz noch Bäume gepflanzt werden.

Herr Kargel antwortet, dass eine Pflanzung von Bäumen in den nächsten Tagen erfolgt.

 

 

Da es keine weiteren Fragen mehr gibt, beendet Herr Kargel den öffentlichen Teil der Sitzung.

Die Nichtöffentlichkeit wird hergestellt.