Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Erhalt des Baumbestands durch verpflichtende Nachpflanzung  

Sitzung des Bau- und Sanierungsausschusses
TOP: Ö 9
Gremium: Bau- und Sanierungsausschuss Beschlussart: zurückgezogen
Datum: Mo, 11.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:03 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 234, Bürocenter
Ort: Kopenhagener Straße, 23966 Wismar
VO/2019/3173 Erhalt des Baumbestands durch verpflichtende Nachpflanzung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:Fraktion Liberale Liste - FDP

 

Wortmeldungen: Herr Kargel

Die Vorlage wird durch den Einreicher (Fraktion Liberale Liste – FDP) aufgrund der Aussagen der Verwaltung (VO/2019/3173-01 und der damit festgelegten gesetzlichen Bestimmungen zurückgezogen.

 

 


Beschluss:

Die Bürgerschaft beschließt, innerhalb der Altstadt, in den Grenzen des Sanierungsgebietes Altstadt und des Erweiterungsgebietes Altstadt, für die Hansestadt Wismar die Selbstverpflichtung festzulegen, dass für jeden gefällten Baum im öffentlichen Raum zwei neue Bäume zu pflanzen sind.