Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Feststellung des Jahresabschlusses 2018 für den Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar  

Sitzung des Eigenbetriebsausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Eigenbetriebsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 03.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 17:58 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2019/3179 Feststellung des Jahresabschlusses 2018 für den Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:Wäsch, Udo
Federführend:68 Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Helms, Christine  II Senator
   III Senatorin
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG
   20.5 Abt. Beteiligungs- und Fördermittelmanagement
   1 Büro der Bürgerschaft

Wortmeldungen:

Frau Runge, Frau Helms, Herr Matlok, Herr Koebe

 

Frau Helms stellt sich zunächst den neuen Ausschussmitgliedern vor und dann Herrn Matlok, Vertreter der BRB Revision und Beratung KG, der mit der Wirtschaftsprüfung beauftragt war. Dann berichtet sie über das Prozedere der Wirtschaftsprüfung und schlägt vor, Herrn Matlok für nähere Ausführungen das Wort zu erteilen. Herr Matlok erläutert nun den Prüfbericht zum Jahresabschluss des EVB anhand eines zuvor an alle Anwesenden verteilten Handouts.

 

Neben der Beantwortung einer Frage zum immateriellen Vermögen gibt es keine weiteren Fragen, so dass Frau Runge über die Vorlage abstimmen lässt.

 

 


Beschluss:

1. Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar stellt den von der BRB Revision und Beratung KG durch uneingeschränktes Testat bestätigten Jahresabschluss für den Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar (Anlage 1) fest.

 

Das Jahresergebnis in Höhe von 3.509.017,28 € wird wie folgt verwendet:

 Ausschüttung an den Haushalt der

 Hansestadt Wismar zum 30.11.2019

 aus dem BgA Stadtverkehr:                    1.600.000,00 €

 Einstellung in die Rücklagen:                 1.909.017,28 €

 

2. Die Bürgerschaft der Hansestadt Wismar beschließt die Entlastung der Betriebsleitung für das  Wirtschaftsjahr 2018.

 

 


Abstimmungsergebnis:

- einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimmen:

8

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0