Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Erarbeitung einer Sportförderrichtlinie  

Sitzung des Ausschusses für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Kultur, Sport, Jugend, Bildung und Soziales Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 04.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 120, Senatszimmer
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2019/2956 Erarbeitung einer Sportförderrichtlinie
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Fraktionsantrag
Verfasser/-in:SPD-Fraktion

Wortmeldungen: Herr Prof. Winkler, Herr Dr. Schröder, Herr Brüggert, Frau Lechner,

Herr Box, Herr Hilse, Herr Fröhlich, Frau Peters

 

Die Vorlage VO/2019/2956 zur Erarbeitung einer Sportförderrichtlinie wurde in der Januar-

Bürgerschaftssitzung in diesen Ausschuss zur Beratung verwiesen.

 

Herr Fröhlich informiert, dass zurzeit in Abstimmung mit dem Rechtsamt eine neue Sportförderrichtlinie erarbeitet wird. Er benennt den Zeitplan zur Beratung und Beschlussfassung in den Gremien. Ebenfalls informiert Herr Fröhlich über die Schwerpunktbereiche, welche besonders beachtet wurden, z. B. Förderung von Kinder- und Jugendsport, größere Anerkennung Ehrenamt, Personalkostenzuschuss für Vereinssportlehrer usw. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund erfolgte.

 

Herr Prof. Winkler stellt fest, dass durch die Verwaltung die Erarbeitung einer Sportförderrichtlinie stattfindet. Nach Fertigstellung der Vorlage wird diese dem Fachausschuss zur Beratung vorgelegt und das Thema kann erneut beraten werden.

.

 


Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft befürwortet die Erarbeitung einer Richtlinie für den Bereich der Förderung von Sportvereinen. Der Bürgermeister wird gebeten, diese Förderrichtlinie in der ersten Jahreshälfte zu erstellen und der Bürgerschaft zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen.