Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Auszug - Sanierung der Fritz-Reuter-Grundschule  

Sitzung des Finanzausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Finanzausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 13.02.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:15 - 19:38 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 28, Schulungsraum
Ort: Am Markt 1, 23966 Wismar
VO/2019/2978 Sanierung der Fritz-Reuter-Grundschule
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage öffentlich
Verfasser:1. Danigel-Ousaouri, Anja
2. Spierling, Justine
Federführend:20.5 Abt. Beteiligungs- und Fördermittelmanagement Beteiligt:I Bürgermeister
Bearbeiter/-in: Danigel-Ousaouri, Anja  II Senator
   III Senatorin
   1 Büro der Bürgerschaft
   10.61 SG Gebäudeverwaltung/Hochbau
   20.1 Abt. Kämmerei
   40 AMT FÜR BILDUNG, JUGEND, SPORT UND FÖRDERANGELEGENHEITEN
   20 AMT FÜR FINANZVERWALTUNG

Frau Bansemer führt zur Vorlage aus. Die Mehrkosten entstanden im Zuge der Ausschreibungsergebnisse, es musste nachjustiert werden. Die Sonderbedarfszuweisung wurde bereits erhöht. Weitere EFRE-Mittel stehen nicht zur Verfügung.

Die Sanierung der alten Brechthalle ist nach wie vor geplant und wird mit dem nächsten Haushalt finanziert. Die geplanten Kreditmittel werden für die Fritz-Reuter-Schule verwendet. Die alte Brechthalle wird nicht zeitgleich mit der Sport- und Mehrzweckhalle saniert, da diese als Alternative benötigt wird. Der Schulsportunterricht der Neuen Schule wird zunächst in der Sport- und Mehrzweckhalle stattfinden. Nach der Sanierung der alten Brechthalle ist der Schulsportunterricht der Neuen Schule dort geplant.

Frau Wurm berichtet weiterhin, dass noch viele Vergaben ausstehen, Abweichungen können immer noch entstehen. Auch die geringe Beteiligung an den Ausschreibungen stellt ein großes Problem dar.

 

Wortmeldungen: Herr Domke, Herr Kessler, Herr Rickert, Herr Bojahr

 

- Möglichkeiten? -> Ausschreibung aufheben und neu erstellen, daraus folgt Zeitverzug und wiederum hohe Kosten

- Ausschreibungsrahmen? -> bundes- bzw- europaweite Ausschreibungen dauern länger und die Angebote sind teurer

- Prioritätenliste – Grundsatzdokument muss für solche Entscheidungen dringend vorliegen

 

Es kommt zur Abstimmung:

 


Beschlussvorschlag:
 

Die Bürgerschaft beschließt die geänderte Finanzierung für die Sanierung der Fritz-Reuter-Grundschule.

 

 


Abstimmungsergebnis:

beschlossen

 

Ja-Stimmen:

8

Nein Stimmen:

0

Enthaltungen:

1